Grundschule

Grundschule

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Toadie am 02.02.2020, 9:04 Uhr

Eure Meinung/ Sichtweise - seeeeehr lang

Hallo,

1+2 Klasse war Englisch sehr spielerisch. Hier wurden die Lernzielkontrollen nicht abgekündigt.


Jetzt 3.Klasse (neue Lehrerin),
es gibt nun 25-40 Vokabeln, diese Zettel mit Vokabeln sind wie die Vokabeln ab 5. Klasse aufgeteilt.
Spielerisch ist da nichts mehr.
Es ist richtig Unterricht.

Diese Vokabeln müssen in ein Vokabelheft geschrieben werden, und werden in der darauf folgenden Woche abgefragt- zwischen 18 und 25 Vokabeln.

In den Arbeiten sind es die letzten 3 Themen und die letzten 3 Themen Vokabeln, die auch hier noch mal abgefragt werden,
dies geschieht auf zwei Varianten
1. deutsche stehen dort und englische müssen hingeschrieben werden oder
2. sie diktiert das Deutsche und beides muss hingeschrieben werden.


Es ist Unterricht wie an den weiterführenden Schulen.

VG

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Grundschule
Anzeige
Saulus - Kindervital
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.