Grundschule

Grundschule

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Tere08 am 29.10.2015, 12:26 Uhr

Einschulung

Hallo zusammen.
Wie alt waren/sind eure Kinder, als sie eingeschult worden sind? Ich mach mir Sorgen um unsere Tochter, aber alle sagen dass es Unsinn sei. Aber mein Gefühl sagt anders. :(
Ich danke euch schon mal im Voraus für eure Antwort.
Tere :)

 
35 Antworten:

Re: Einschulung

Antwort von anna1979 am 29.10.2015, 13:02 Uhr

Meine Grosse war 6+3 Monate, mein Mittlerer 6+10 Monate und mein Jüngster wird 6+knapp 2 Monate alt sein werden.
Wie alt ist denn Deine Tochter zum Schuleintritt? Ich würde nicht unbedingt nach dem Alter gehen, eher ob sie dafür bereit ist.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Einschulung

Antwort von germanit1 am 29.10.2015, 16:21 Uhr

In der Klasse von meinem war das juengste Kind 5 1/2 und das aelteste 2 Jahre aelter. Allerdings haben die beiden aeltesten Kinder schon eine Schule im Ausland besucht gehabt, konnten hier aber die Landessprache nicht und sind deshalb in die 1. Klasse gekommen. Einer der Klassenbesten ist auch unter den juengsten in der Klasse.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Einschulung

Antwort von Marielue am 29.10.2015, 18:58 Uhr

Mein Sohn ist im Juni 6 geworden u September eingeschult worden
Er ist einer von den Jüngsten in der Klasse, Einige sind kurz nach der Einschulung 7 geworden u fünf der Mitschüler werden zwischen Februar u Juni schon 8 .

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Einschulung

Antwort von Turbinchen21 am 29.10.2015, 19:18 Uhr

Hallo mein großer war 6 Jahre 8 Monate meine Tochter wird mit 6 Jahre und 7 Monate sein. Bei uns Berlin wird aber der Stichtag bald wieder geändert glaube zum Schuljahr 2017/2018 dort wird meine Tochter eingeschult.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Einschulung

Antwort von Tine1 am 29.10.2015, 19:28 Uhr

unsere tochter ist ende juni 6 geworden und im september zur schule gekommen. sie ist die jüngste in der klasse. wir haben uns vorher auch gesorgt, haben auch eine rückstellung angestrebt. aber jetzt läuft es super. sie geht viel lieber dorthin als in den kiga.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Einschulung

Antwort von Hinze am 29.10.2015, 20:20 Uhr

Mein Großer ist mit 6 JAhren und 1 Monat in die Schule gekommen, die Kleine 6 Jahre und 9 Monate.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Einschulung

Antwort von Mama912 am 29.10.2015, 20:44 Uhr

Mein Sohn war 5 Jahre und 10,5 Monate bei seiner Einschulung.
Bisher klappt es ganz gut.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Einschulung

Antwort von Steffi D. am 29.10.2015, 21:08 Uhr

Meine ist im September eingeschult worden und im November sieben geworden.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Einschulung

Antwort von Tere08 am 29.10.2015, 22:00 Uhr

Meine Tochter wird 4y und 9m sein. :(

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Einschulung

Antwort von Tere08 am 29.10.2015, 22:07 Uhr

Vielen liben dank für eure Antworten. Wir wohnen im Ausland, und hier kommen Kinder sehr früh in die Schule. Unsere Tochter wird mit 4y und 9m anfangen. Das ist für mich viel zu früh, und ich bin es von Deutschland her auch nicht gewohnt. Die ältestem sind hier 5y und 6m - also mindestens ein Jahr jünger als in D-Land. Leider sind die Alternativen hier schwer zu bekommen und die Wahl ist sehr klein. Aber ich werd das schon schaffen - fur die Zukunft meiner Tochter.
Nochmals danke an euch! :)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Einschulung

Antwort von luvi am 29.10.2015, 22:35 Uhr

Hallo,
in welchem Land lebst du denn? Im englischsprachigen Raum, oder?
In anderen Ländern sind ja auch die Schulsysteme anders. Manchmal sind die ersten Jahre auch mit unserem Kindergarten vergleichbar oder der Vorschule.
Außerdem werden ja alle anderen Kinder ja auch etwa so alt sein wie deine Tochter.
Mach dir nicht zu viele Gedanken. Die schafft das schon.

Luvi

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Einschulung

Antwort von kfischgen am 30.10.2015, 0:03 Uhr

Unsere Tochter ist (auch im Ausland) mit 4 Jahren und 8 Monaten in die Schule gekommen. Die Schule und der Unterricht waren auf die jüngeren Schüler ausgerichtet, also kein Problem. Geht Eure Tochter denn schon in einen Kindergarten, dass sie es gewöhnt ist von Euch zeitweise getrennt zu sein? Bei uns war es in der Schule so, dass man die ersten Wochen auch halbtags gehen könnte, zum Eingewöhnen. Viel Glück, das klappt schon!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

finde ich viel zu früh

Antwort von Birgit67 am 30.10.2015, 8:44 Uhr

kann Deine tochter noch 1 Jahr warten??

Mein 1. Sohn war genau 7 Jahre und 4 Wochen als er in die Schule kam - mein jüngerer 6 Jahre und 4 Wochen.

Und wenn ich sehe nachdem beide jetzt vor dem Abschluss stehen wieviel vor allem mein Gymnasiast lernen muss (der Realschüler ist vom Alter und Kopf leider nicht so weit - 1 Jahr länger Schule wäre besser der lernt nur das minimum) und welche Anforderungen gestellt werden alleine mit dem Sozialpraktikum bei dem immer jüngere Schüler enorme Probleme haben werden wegen dem Jugendschutz würde ich sagen: Warte noch ein 1 Jahr.

Gruß Birgit

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Einschulung

Antwort von Mutti69 am 30.10.2015, 8:56 Uhr

Frühe Einschulung im Ausland kann man doch nicht mit früher Einschulung in Deutschland vergleichen!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Einschulung stimme Mutti zu

Antwort von reblaus am 30.10.2015, 9:10 Uhr

Das sind zwei ganz unterschiedliche Dinge.
Bei uns gehen die Kinder ab dem 3. Geburtstag in die Schule....
Ist im ersten Jahr wie Kindergarten (drei Stunden Vormittags), aber dann fängt es auch langsam an mit dem Lernen ( 2. Jahr sind es 4 Stunden Vormittags und 3. Jahr gleiche Zeiten wie die Schule mit Vormittags und Nachmittagsunterricht). Das geht schon etwas mehr ins Eingemachte nicht wie in deutschen Kindergärten da mal eine Woche Zahlenschule gespielt wird ( 1-10) oder so... mit 6 können sie die Zahlen bis 100, Silben lesen und alle Buchstaben groß und klein schreiben. So kommen die Kinder in die erste Klasse. Dafür haben sie bis dato weder Aufräumen , noch mit einem Messer schneiden gelernt, noch wie man alleine eine Straße sicher überquert.... (echt!)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Einschulung

Antwort von IngeA am 30.10.2015, 9:22 Uhr

Hallo,

in den Ländern, die die Kinder so früh einschulen sind die Schulen ja auch auf so junge Kinder abgestimmt.

Das Problem bei uns mit der frühen Einschulung ist, dass die Schulen eben nicht auf jüngere Kinder eingestellt sind, nicht mal jetzt, nachdem in vielen Bundesländern die Altersgrenze eben verschoben wurde und dadurch wesentlich jüngere Kinder eingeschult werden.

LG Inge

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

6J, 4M und 6J, 9M

Antwort von 2auseinemholz am 30.10.2015, 9:23 Uhr

Kind 1, Einschulung mit 6J + 4 Monate, jetzt in 8.Kl. Gym - problemlos
Kind 2, Einschulung mit 6J+ 9 Monate, jetzt 4. Kl. GS im Prinzip problemlos, aber kämpft seit der 1. Klasse mächtig gegen Langeweile. Das wird sich erfahrungsgemäß mit dem Wechsel auf die Weiterführende geben.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Einschulung

Antwort von 2auseinemholz am 30.10.2015, 9:29 Uhr

AAAAHH daher weht der Wind!

Auf der Internationalen Schule, die meine Kinder besucht haben und regulär nach deutschem System in die Schule gekommen sind, waren auch 1. Klässler dabei die schon 2 Jahre im Ausland die "Schule" besucht hatten.

Das was in den früheinschulenden Länder außerhalb DE in der Schule gemacht wird ist eine Art extrem lang gezogene Eingangsstufe, die es bei uns auch gäbe ab 5 Jahren.

Letztlich haben alle Kinder zum Ende der 2. Klasse dasselbe Niveau - man wirklich nicht unterscheiden ob das Kind 2 oder 4 Jahre die Schule besucht hat! Für manche Kinder ist das ganz toll, weil die so besser gefördert werden für andere Kinder bedeutet das nur, dass die Langweile bis zum Ende 4. Klasse eben nicht nur 4 Jahre beträgt sondern ganze 6 Jahre!!!!

Mach Dir keinen Kopp drum und schicke Dein Kid in die "Schule":

LG, 2.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Einschulung

Antwort von Yvonne76 am 30.10.2015, 9:34 Uhr

Mit noch nicht ganz 5 Jahren wird in Deutschland aber eigentlich kein Kind eingeschult. Es gibt einige, die 5 1/2 Jahre sind, aber eher...

Kann es sein, dass du z.B. vom Schweizer Schulsystem sprichst. Da ist es gang und gebe, dass die Kinder mit 4 eingeschult werden.
Allerdings ist das nicht mit einer Einschulung in Deutschland vergleichbar.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

6 Jahre und 11 Monate und 7 Jahre und 1 Monat

Antwort von Maxikid am 30.10.2015, 9:59 Uhr

Haburg, ganz regulär. LG maxikid

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Einschulung

Antwort von Fredda am 30.10.2015, 17:48 Uhr

6 Jahre und 1 Tag
6 Jahre und 6 Monate
5 Jahre und 8 Monate

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

5J+11M und 6J+5M

Antwort von stjerne am 30.10.2015, 18:22 Uhr

Aber was willst Du daraus schließen? Jedes Kind ist anders...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

6 Jahre und 8 Monate /// 5 Jahre und 11 Monate

Antwort von Charly80 am 30.10.2015, 19:13 Uhr

je älter desto besser!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Einschulung stimme Mutti zu

Antwort von Tere08 am 31.10.2015, 11:30 Uhr

Ja, so seh ich das auch. :( Die Kinder können früh lesen und schreiben, aber die meisten haben noch nie einen Kuchen gebacken oder Knete gefühlt. :( Hier gehen die Kleinen auch direkt 6 Stunden in die Schule, und bekommen Hausaufgaben. :(

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Einschulung

Antwort von Tere08 am 31.10.2015, 11:39 Uhr

Ich danke euch für eure Antworten. Was ihr gesagt habt, dass das System hier auf die Kleineren mehr angewiesen ist, werde ich mir auf jeden Fall merken! Unsere ältere Tochter ist mit 5y und 4m in die Schule gekommen, und sie liebt es! Wir wohnen in Australien, aber ich bin erst als "teenager" hierher gezogen - daher meine Sorgen um unsere Kleine. :)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Einschulung

Antwort von Muts am 31.10.2015, 18:13 Uhr

Kind 1 wurde zurückgestellt, sie war im Juli geboren und kam dann mit 7 Jahren und 2 Monaten in die Schule. Sie hat die Schule immer gut bewältigt, ärgert sich nun aber manchmal ,dass sie die zweitälteste in der Klasse ist. Es war damals aber die richtige Entscheidung.

Kind 2 war 6 Jahre und 9 Monate, sie hält auch gut mit.
Kind 3 wurde mit 6 Jahren und 4 Monaten eingeschult. Der Lernstoff ist zwar kein Problem, aber sein Arbeitstempo ist sehr langsam und er ist sehr verträumt. Ob es ein Jahr später besser gewesen wäre?

LG Muts

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Einschulung

Antwort von kati1976 am 01.11.2015, 12:42 Uhr

Kind 1 war 7 Jahre
Kind 2 war 6 Jahre und 6 Monate
Kind 3 war 6 Jahre und 7 Monate
Kind 4 wird 7 Jahre sein
Kind 5 wird 6 Jahre und 8 Monate sein

Hier ist der Stichtag der 30.6. Kind 1,4 und 5 haben nach dem Stichtag Geburtstag und sind/ kommen mit 7 erst zur schule

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Einschulung

Antwort von Bookworm am 01.11.2015, 15:39 Uhr

5 J. und 11 M, würde ich nicht wieder machen, war zu früh

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Einschulung

Antwort von Muts am 01.11.2015, 21:19 Uhr

Ist das denn dann schon echt "Schule"? Also mit Lesen, Schreiben und Rechnen lernen?
Oder ist es wie der "Kindergarden" in den USA?

In NL kommen Kinder mit 4 in die "Schule", ab 5 sind sie schulpflichtig, aber was dort in den ersten zwei Jahren läuft ist wie in D der Kindergarten/ Vorschule. Ab 6 Jahren bzw. in der dritten Lerngruppe fangen die Kinder an mit dem Stoff, den wir in Deutschland in der ersten Klasse lernen.
Meine Schwiegerfamilie wohnt in NL und ich finde das System dort nicht so toll, grade weil die Kinder schon in der ersten Gruppe sitzen bleiben können, wenn sie z.B. noch nicht zählen können.

LG Muts

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Einschulung

Antwort von Tere08 am 02.11.2015, 2:01 Uhr

Ja, die Kinder lernen rechnen, schreiben und lesen. Die müssen auch den Regeln folgen können und für eine Stunde in der Woche auf "asembly" mitmachen. Es soll spielerisch gelernt werden, aber da seh ich sehr wenig von. Meine ältere Tochter konnte am Ende des Jahres schon bis hundert zählen - einzeln, in Zweiern, Fünfern und Zehnern - 100 Worte erkennen und Bücher lesen und Sätze schreiben. :(

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Einschulung

Antwort von shinead am 02.11.2015, 16:02 Uhr

Warum soll sie mit 4Jahren und 9 Monaten eingeschult werden?

Kann es sein, dass Du im Ausland wohnst? In Deutschland beginnt die Schulpflicht mit 6 Jahren. Je nach Kind kann es ein Jahr früher (also mit frühestens 5) oder ein Jahr später eingeschult werden.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Einmal 5j1m und einmal 6j0m

Antwort von Luisa07 am 03.11.2015, 10:32 Uhr

.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

6J4M und 5J9M , würde immer wieder vorzeitig einschulen

Antwort von LaLeMe am 04.11.2015, 14:07 Uhr

.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

5 Jahre und 5 Monate; 6 Jahre und 2 Monate; 6 Jahre und 2 Monate (oT)

Antwort von sun1024 am 06.11.2015, 19:11 Uhr

LG sun

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

5J 7M und genau 6J

Antwort von Susi0103 am 06.11.2015, 21:00 Uhr

Beides Mädchen.

Die Große wird in 6 Wochen 9 Jahre und ist in der 4. Klasse. Keine Probleme.

Die Kleine ist seit 2 Monaten in der 1. Klasse und bisher klappt alles.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen im Forum Grundschule:

Einschulung Linkshänderin - Material?

Hallo Mädels, in diesem Jahr kommt meine Tochter in die Schule und freut sich schon sehr. Sie ist Linkshänderin und ich hätte gern Tips von Euch, womit ich sie unterstützen kann bzw. was hilfreich sein könnte. Die Lehrerin äußert sich dazu nicht ;-( Sie hat eine ...

von Wildsau 01.08.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Einschulung

Angst vor der Einschulung meines Kindes

Auch wenn ich mich vielleicht jetzt lächerlich mache, ich muss es einfach los werden. Ab August geht mein drittes Kind zur Schule und ich hab wahnsinnige Angst davor!!! Meine beiden großen gehen schon aufs Gymnasium, dann siebte und sechste Klasse. Sie sind beide gute ...

von sterntaler82 07.06.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Einschulung

Einschulung weiterführende Schule

Huhu! Ich kann mich erinnern bei mir damals war nur meine Mutter mit (obwohl es Papa, Geschwister, Großeltern und Paten gab ). Jetzt bei meinem Sohn werden auf jeden Fall mein Mann und ich mitgehen. Aber Großeltern&Co.? Wäre bei uns ...

von Lucylu 30.05.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Einschulung

Wie groß waren/sind eure Kinder bei der Einschulung?

Hallo zusammen, Habe heute nen artikel zu dem Thema gelesen und bin jetzt ein wenig sprachlos ... Mein Sohn ist vor einer Woche 6 Jahre alt geworden und laut Tabelle mit seinen 1,30m Körpergröße viel zu groß! Dabei Schuhgröße 33 und Körpergewicht Ca. 27kg. Finde ihn da er bei ...

von Momeley 06.05.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Einschulung

Suche Erfahrungen zu sehr früher Einschulung mit 5 Jahren (Kann-kann-Kind)

Ich suche Erfahrungswerte zur Früheinschulung eines Kann-kann-KIndes/Darf-Kindes, also 6. Geburtstag erst im Folgejahr. Bei uns steht die Entscheidung an, ob wir unseren Jüngsten jetzt schon mit einschulen oder erst nächstes Jahr. Schulreife ist in allen Bereichen gegeben, ...

von Namens-Fee 28.04.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Einschulung

Einschulung Feier ?!

Hallo, wollte mal paar Eindrucke hören, bzw. wie das bei Euch so abläuft. Ich habe nun schon paar Mal gehört/mitbekommen das viele die Einschulung so richtig groß feiern fast schon wie eine Taufe z.b. Da kommen Paten, Großeltern, Tanten, Cousins....alle möglichen ...

von blackangel1979 03.03.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Einschulung

Einschulung Feier ?!

Hallo, wollte mal paar Eindrucke hören, bzw. wie das bei Euch so abläuft. Ich habe nun schon paar Mal gehört/mitbekommen das viele die Einschulung so richtig groß feiern fast schon wie eine Taufe z.b. Da kommen Paten, Großeltern, Tanten, Cousins....alle möglichen ...

von blackangel1979 03.03.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Einschulung

Extra-Klamotten für die Einschulung?

Hallo! Wir leben im Osten, wo die Einschulung mit einem Riesenfest gefeiert wird. Unser Fest hält sich zwar in Maßen, aber trotzdem frage ich mich nun, ob ich meiner "Großen" für den großen Tag extra was Neues zum Anziehen kaufen sollte. Widerstrebt mir eigentlich etwas, ...

von punsch 16.08.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Einschulung

Seht Ihr das ähnlich: Einschulung und Gedenkfeier am gleichen Tag?

Hallo! Nächste Woche ist bei uns Einschulung. Am gleichen Tag veranstaltet die Schule eine Gedenkfeier für eine in den Ferien verstorbene Lehrerin. Ixh finde das sehr unglücklich, weil der erste Schultag doch ein Tag der Freude sein soll. Seht Ihr das auch so oder reagiere ...

von Astrid18 15.08.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Einschulung

2. Einschulung

Hallo zusammen, wir haben uns jetzt kurzfristig dazu entschieden unseren 2. Sohn bereits im diesem Sommer von der Sprachheilklasse zur Regelschule wechseln zu lassen. Die Klassenlehrerin hat uns das empfohlen. Jetzt wird er im Sommer wieder in die 1. Klasse in einer neuen ...

von coryta 10.05.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Einschulung

Die letzten 10 Beiträge im Forum Grundschule
Anzeige
Saulus - Kindervital

Anzeige

Salus Schlaukraft
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.