Grundschule

Grundschule

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Bela66 am 30.06.2019, 18:48 Uhr

Eher nein, weil...

Aus der Lehrerinnen-Perspektive: Die Statistik sagt, dass Kann-Kinder im Noten-Niveau oft hinter den anderen Kindern zurückbleiben, und zwar während der gesamten ersten vier Schuljahre. Das muss beim einzelnen Kind nicht so sein, aber es ist einfach sehr oft so.

Zweite Anmerkung: Es geht ja nicht nur um die Leistung. Sondern auch um die Reife und die körperliche Entwicklung. Kann-Kinder sind oft die kleinsten und zierlichsten in der Klasse, es gibt hier Kinder, die gut ein Jahr älter sind. Das ist sehr viel in diesem Alter. Die anderen Kinder sind aber nicht nur körperlich, sondern auch mental oft deutlich weiter und reifer. Das erschwert Freundschaften.

Aus der Mutter-Perspektive: Mein Sohn war ein Kind, das fast genau am Stichtag Geburtstag hat. Er musste also eingeschult werden, obwohl er sehr jung war und Mitschüler hatte, die fast ein Jahr älter waren. Ich muss sagen, dass es notenmäßig kein Problem gab, er ist immer schon ein sehr guter Schüler. Aber das mit der körperlichen Entwicklung ist immer ein Thema, auch jetzt noch auf der weiterführenden Schule. Seine Klassenkameraden sind fast alle schon in der Pubertät und locker 1,75 m groß, samt Stimmbruch. Er ist körperlich und mental noch ein Kind, und Freundschaften sind daher gerade sehr schwierig.

Ein Kind später einzuschulen, birgt fast kein Risiko. Ein Kind zu früh einzuschulen dagegen schon. Wenn ich selbst bei meinem Sohn die Wahl gehabt hätte, hätte ich gewartet.

Es hängt natürlich auch von Deiner Tochter ab: Ist sie zum Beispiel ein sehr kontaktfreudiges, selbstbewusstes Kind, und körperlich vielleicht eher groß für ihr Alter, dann wäre die Einschulung eine Überlegung wert.

LG

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Grundschule
Anzeige
Saulus - Kindervital

Anzeige

Salus Schlaukraft
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.