Grundschule

Grundschule

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von murmel13 am 02.07.2006, 11:28 Uhr

Dürfen die Kids das Halbfinale 21.00Uhr gucken????

Das halbfinale ist ja erst um 21.00 Uhr. Dürfen Eure Kinder das noch gucken? Nächsten Morgen ist ja wieder Schule...
Würde mich mal interessieren.

lg murmel

 
19 Antworten:

Re: Dürfen die Kids das Halbfinale 21.00Uhr gucken????

Antwort von Claudia36 am 02.07.2006, 11:38 Uhr

Die Schule ist sowieso fast gegessen für dieses Jahr.
bei uns sind in 2 Wochen Ferien.
Nun nehme ich das nicht mehr so streng.
Wenn sie wollte könnte sie schauen.
Aber Sandra interessiert sich nicht für Fußball, aber sie muß im Moment nicht vor 21.30 Uhr schlafen, ist bei der Hitze auch kaum möglich.

Claudia

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Dürfen die Kids das Halbfinale 21.00Uhr gucken????

Antwort von Graupapagei3 am 02.07.2006, 11:51 Uhr

Nein, ich finde das ist einfach zu spät. Und die Welt geht davon nicht unter, wenn man es nicht sieht. Wir schauen sowieso kaum Fußball und haben bis jetzt noch kein Spiel richtig angesehen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Dürfen die Kids das Halbfinale 21.00Uhr gucken????

Antwort von Inke am 02.07.2006, 12:40 Uhr

Ja, mein Sohn (8J.) darf schauen aber auch nur weil wir schon Ferien in NRW haben.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Dürfen die Kids das Halbfinale 21.00Uhr gucken????

Antwort von KatjaR am 02.07.2006, 13:26 Uhr

Hallo,

bisher haben wir die abendlichen Spiele immer aufgenommen und mein Sohn hat sich dann am nächsten Tag etwas davon angeschaut (meistens nur die Tore;-)).
Wenn er unbedingt am Dienstag abend TV schauen will, darf er sich die erste Halbzeit angucken. Das ist aber bei uns echt die Ausnahme, weil er absolut Fußballverückt ist.

Grüße
Katja

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Dürfen die Kids das Halbfinale 21.00Uhr gucken????

Antwort von Be@ am 02.07.2006, 16:50 Uhr

Hey !!!!
Chris wird 11 Jahre und wir wohnen in Rh-p- ist noch Schule. er wäre totunglücklich wenn nicht.
Gruß Bea

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Dürfen die Kids das Halbfinale 21.00Uhr gucken????

Antwort von jonica am 02.07.2006, 16:51 Uhr

Hallo

mein Sohn ist 8 und darf es auch gucken,weil ich weiss ,dass er sowieso während des Spieles einschläft.

LG andrea

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

na klar!

Antwort von celmin am 02.07.2006, 17:05 Uhr

Hallo,
unsere Große ist 9 und geht in die dritte Klasse. Wir gucken normalerweise nie Fußball, aber WM ist doch schon was besonderes und das schauen wir uns an. Die Kleine ist erst 4 und geht normal ins Bett, aber die Große darf mit uns mitschauen.
Es ist doch nur alle 4 Jahre und diesmal halt auch in Deutschland. Da finde ich schon, dass man eine Ausnahme machen kann. Selbst in der Schule ist Fußball ein großes Thema. Sie singen sogar in der Klasse (!) das Lied von Sportfreunde Stiller - grins.
Also bei uns ist am Dienstag Party angesagt. Da kommen Freunde und Nachbarn mit Kindern und wir grillen (vorher).

Wie gesagt, wir sind absolut keine Fußballgucker, uns interessiert das sonst überhaupt nicht. Aber das lassen wir uns nicht entgehen.
Gruß
Iris

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ja, aber nur, weil wir schon im Urlaub sind ;-) LG oT

Antwort von 4+mehr-Mama am 02.07.2006, 17:32 Uhr

llll

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: na klar!

Antwort von dhana am 02.07.2006, 19:47 Uhr

Hallo,

mein Sohn ist 7 Jahre.
Bei uns (Bayern) läuft die Schule noch auf Hochtouren und es ist einfach nicht möglich, das er so lange aufbleiben kann.

Mein Sohn wird das Halbfinale also nicht live sehen können.
Aber ich geh davon aus, das er auch gar nicht fragt. Das Viertelfinale hat er nur sporadisch angesehen, weil draussen rumtoben viel intressanter war.

Steffi

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Dürfen die Kids das Halbfinale 21.00Uhr gucken????

Antwort von Spellbound am 02.07.2006, 20:01 Uhr

Mein Mann und ich sind keine Fußballfreunde und daher werden wir uns das Spiel warscheinlich nicht ansehen. Unseren Sohn (7) werde ich wohl zum Public viewing ( heißt es so?) bringen. Ich war beim ersten Mal dabei und ich finde das Gegröle schrecklich.Mag es einfach nicht, und so habe ich ihn jetzt immer hin gebracht und dann wieder abgeholt. Dieses Mal werde ich ihn allerdings sehr pünktlich abholen , wegen der Schule!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Nein. Sind mir noch etwas zu klein, da erst 21Uhr Anpfiff! ot

Antwort von sunnymausi am 03.07.2006, 8:38 Uhr

..

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ja, aber wir haben auch schon Ferien und ...

Antwort von Nina_71 am 03.07.2006, 15:09 Uhr

durch die Temperaturen fängt die Schlafenzeit bei uns im Moment sowieso selten vor 22Uhr an.

Wir werden mit Freunden und Kindern grillen, allerdings schauen unsere sowieso nie länger als 5min mal hin.
Sie kriegen das Ergebnis mit und schauen hin und wieder mal, aber das ganze Spiel schauen schaffen und wollen sie auch gar nicht.



Nina

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Dürfen die Kids das Halbfinale 21.00Uhr gucken????

Antwort von jokasilemi am 03.07.2006, 15:10 Uhr

nein, auch wenn der große mit seinen 8 jahren gerne möchte. er wird sicher noch ein paar mal ins wohnzimmer kommen um sich zu erkundigen, aber den endstand erfährt er am nächsten morgen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Dürfen die Kids das Halbfinale 21.00Uhr gucken????

Antwort von Apfel77 am 03.07.2006, 15:32 Uhr

Nein. Aber nur aus dem Grund, weil er um 6.15Uhr aufstehen muß und sowieso schon schwer aus den Federn kommt. Wäre er morgens fit, dürfte er es selbstverständlich gucken, da es ja nur alle vier Jahre kommt.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Antwort einer Lehrerin...

Antwort von sumse am 03.07.2006, 21:15 Uhr

In unserer Schule dürfen wohl recht viele Kinder das Halbfinale schauen (auch Zweitklässler), und ich finde das absolut in Ordnung. Es handelt sich um ein sportliches Ausnahmeereignis. Deutschland im WM Halbfinale und dann noch im eigenen Land! Zuletzt gab es den Fall 1974!
Von daher finde ich es absolut vertretbar, den Kindern es zu erlauben. Ich habe viele Fußballfreaks in meiner Klasse.
Wir Lehrer haben uns schon darauf eingestellt, am Mittwoch in viele müde Gesichter zu blicken. Wir werden an dem Tag keine Arbeiten und Tests schreiben und auch weniger aufgeben, damit sich die Kinder noch ein wenig erholen können. Die erste Stunde am Mittwoch lassen wir gemütlich angehen.
Übrigens wurden bei uns im Kunst-und Sprotunterricht von allen Kollegen Fußballthemen bearbeitet (Sportfreunde Stiller, Football's coming home, Fangesänge als Kanon, es gab da jetzt ganz tolle Lehrermaterialien extra zur WM (die ich übrigens aus eigener Tasche bezahlt habe, für die Lehrerlästerer hier :-)). In Deutsch haben wir die "Geschichte des Fußballs" und die "Wilden Fußballkerle" gelesen und im Sportunterricht wurde jede Menge Streetsoccer gespielt! Ich finde, so ein Ereignis soll man nicht übergehen und einmal deswegen ganz spät ins Bett darf sein!!!!!!!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: @sumse

Antwort von Kalogo am 03.07.2006, 22:30 Uhr

Hallo sumse,

das hast Du sehr schön geschrieben und ich würde mir wünschen, daß (noch) mehr LehrerInnen so über ihren Mathe-, Deutsch- und Religionstellerrand schauten.

In der 3. Klasse meines Ältesten wird am Mittwoch in der 1. Stunde ein Aufsatz geschrieben ... und jeder Bezug zu Fußball wird da sicher schlecht ankommen ;-(

Gruß Julia

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: @sumse

Antwort von murmel13 am 04.07.2006, 13:50 Uhr

Danke für die Super-Einstellung.

Unsere Lehrerin ist auch fußballbegeistert. Ob die anderen Kinder gucken dürfen,weiß ich nicht. Aber wir haben morgen Ausflug und müssen erst um 9 Uhr in der Schule sein. Da kann man mal ein Auge zudrücken. In der dritten Klasse wird morgen eine Klassenarbeit geschrieben.

Vielen Dank allen, die geschrieben haben

lg murmel

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: @sumse

Antwort von Henriette am 04.07.2006, 14:38 Uhr

Hallo,

ich (auch Lehrerin) sehe das so wie sumse. Seit Monaten hing bei uns ein Hinweis am schwarzen Brett, wann welches SPiel stattfinden wird verbunden mit der Bitte, für den nächsten Tag keine Arbeiten etc. anzusetzen. Nun unterrichte ich zwar an einem Gymnasium (was mit einer Grunschule natürlich nicht vergleichbar ist), aber trotzdem habe ich morgen für jedes müde, aber hoffentlich begeistere Gesicht in meiner 6. Klasse Verständnis und wir werden morgen im Musikunterricht die Fußballsongcharts der Klasse ermitteln und kräftig singen.

Henriette

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: @sumse - Nachtrag

Antwort von Kalogo am 04.07.2006, 15:36 Uhr

Die Lehrerin des Ältesten hatte doch ein Einsehen :
Sie hat heute gefragt, wer das Spiel anschauen darf und es haben sich wohl fast alle gemeldet. Daraufhin hat sie den Aufsatz auf Donnerstag verschoben.

Also, ich nehme fast alles zurück, was ich über Lehrer gedacht habe *g*

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum Grundschule

Anzeige

Paidi

Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.