Grundschule

Grundschule

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von wowugi80 am 24.10.2019, 8:28 Uhr

Darf die schule mein kind vom schwimm Unterricht ausschließen?

Kostet nicht viel ist schlicht nicht wahr. Der Eintritt für einen Erwachsenen und ein Kind kostet in Hamburg 10 Euro. Wenn man das jede Woche macht, ist man schon vierzig Euro los. Wie sollen das denn bitte Familien stemmen, die zb von Harz vier leben? Oder mehrere Kinder haben? In unserer Gesellschaft werden sozial schwache Kinder von der Teilhabe an sportlichen Aktivitäten ausgeschlossen. Ich wundere mich nicht, dass so viele nicht schwimmen können und ich sehe das Versäumnis hier auch nicht so sehr bei den Eltern, als beim Staat. Würd es zb Schwimmgutscheine oder kostenlose Kurse für Kinder von Sozialhilfeempfängern oder Alleinerziehenden unterhalb einer gewissen Einkommensgrenze geben, ich bin sicher, es gäbe weniger Nichtschwimmer.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen im Forum Grundschule:

Wieviel lesen Kinder in der Schule im Unterricht (zeitlich)

Hallo, zeitlich gesehen, wie viel wird in einer Unterrichtsstunde ungefähr gelesen bei Euch (2. Klasse)....da wir ja eine andere Unterrichtsform haben würd es mich interessieren, wie viel/wie lange ungefähr an einem Schultag in der Regel-Schule PRO Kind gelesen wird....kann ...

von susip1 09.09.2013

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Unterricht, Schule

Die letzten 10 Beiträge im Forum Grundschule
Anzeige
Saulus - Kindervital
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.