Grundschule

Grundschule

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von kuestenkind68 am 22.10.2019, 0:44 Uhr

Darf die schule mein kind vom schwimm Unterricht ausschließen?

Wenn ich die bisherigen Antworten lese, dann muss ich sagen, haben wir es bei uns echt gut gehabt. An unserer Grundschule wird Schwimmen im zweiten Schuljahr unterrichtet. Die Schwimmer und die Nichtschwimmer werden in zwei Gruppen getrennt und haben getrennt unterricht. Die Schwimmer im großen Schwimmbad, die Nichtschwimmer in einem viel kleineren Lehrschwimmbad. Das scheint im Großen und Ganzen gut zu funktionieren. Unsere Schulleiterin ging sogar noch weiter: die Nichtschwimmer, die am Ende der 3. Klasse immer noch nicht schwimmen konnten, mussten dann im 4. Schuljahr mit den Zweitklässlern zusammen nochmal in die Nichtschwimmer-Gruppe ;). Da gab es dann plötzlich keinen Viertklässler mehr, der nicht am Ende schwimmen konnte...

Grundsätzlich sehe ich es aber auch so, dass es Aufgabe der Eltern ist, den Kindern Schwimmen beizubringen (wie man es ja zB mit Radfahren auch macht). Leider gibt es immer weniger Schwimmkurse, weil immer mehr Hallenbäder geschlossen werden, da muss man sich dann halt schon früh kümmern. Meine Kinder haben es so mit 5 in den Schwimmkurs geschafft und sie hatten zur Einschulung ihr Seepferdchen und ein halbes Jahr später das Bronze-Abzeichen. Damit macht dann auch das Schulschwimmen mehr Spaß, weil man dann auch spannendere Dinge machen darf, wenn man sicher schwimmt.

Und ja, ich kann es nachvollziehen, dass Nichtschwimmer ausgeschlossen werden. Bei 25 Kindern in einer Klasse, kann ein Lehrer sich nicht um 20 Schwimmer und 5 Nichtschwimmer gleichzeitig kümmern. Das ist viel zu gefährlich. Die Lehrer tragen da eine riesen Verantwortung und ich bin froh, dass sich immer noch genug Lehrer finden, die das übernehmen können.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen im Forum Grundschule:

Wieviel lesen Kinder in der Schule im Unterricht (zeitlich)

Hallo, zeitlich gesehen, wie viel wird in einer Unterrichtsstunde ungefähr gelesen bei Euch (2. Klasse)....da wir ja eine andere Unterrichtsform haben würd es mich interessieren, wie viel/wie lange ungefähr an einem Schultag in der Regel-Schule PRO Kind gelesen wird....kann ...

von susip1 09.09.2013

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Unterricht, Schule

Die letzten 10 Beiträge im Forum Grundschule
Anzeige
Saulus - Kindervital
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.