Grundschule

Grundschule

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von chrpan am 22.10.2019, 0:07 Uhr

Darf die schule mein kind vom schwimm Unterricht ausschließen?

„Schwimm-Unterricht“ ist nicht gleich „Schwimmen während der Unterrichtszeit“.
Ersteres dient dazu, dass Schwimmen beizubringen, bei zweiterem ist - würde ich sagen, Voraussetzung, dass die Kinder schon schwimmen können.
Im normalen Schulalltag (Lehrerin plus eine Begleitperson geht mit den Kindern ein paar Mal im Laufe des Schuljahres ins Schwimmbad) ist es eher nicht möglich, Nicht-Schwimmern das Schwimmen beizubringen.

LG

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen im Forum Grundschule:

Wieviel lesen Kinder in der Schule im Unterricht (zeitlich)

Hallo, zeitlich gesehen, wie viel wird in einer Unterrichtsstunde ungefähr gelesen bei Euch (2. Klasse)....da wir ja eine andere Unterrichtsform haben würd es mich interessieren, wie viel/wie lange ungefähr an einem Schultag in der Regel-Schule PRO Kind gelesen wird....kann ...

von susip1 09.09.2013

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Unterricht, Schule

Die letzten 10 Beiträge im Forum Grundschule
Anzeige
Saulus - Kindervital
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.