Grundschule

Grundschule

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Lena915 am 21.10.2019, 18:05 Uhr

Darf die schule mein kind vom schwimm Unterricht ausschließen?

Wie soll denn der Lehrer (selbst wenn er hilfskräft dabei hat) mehrere schwimmanfänger plus Nichtschwimmer betreuen?! Das ist überhaupt nicht möglich!
Bei uns wird bei Schulantritt geraten, dass das Kind mindestens Seepferdchen hat! Ich finde das total richtig, je eher die Kinder schwimmen lernen desto besser!
Eigentlich finde ich es sogar sehr unverantwortlich seinem Kind das schwimmen nicht beizubringen, das ist lebensgefährlich.
Es ist immer noch Aufgabe der Eltern, nicht der Schule, dadurch dass ihr jetzt geschlampt habt, hat euer Sohn den Nachteil und wird ausgeschlossen, eigentlich sehr traurig.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen im Forum Grundschule:

Wieviel lesen Kinder in der Schule im Unterricht (zeitlich)

Hallo, zeitlich gesehen, wie viel wird in einer Unterrichtsstunde ungefähr gelesen bei Euch (2. Klasse)....da wir ja eine andere Unterrichtsform haben würd es mich interessieren, wie viel/wie lange ungefähr an einem Schultag in der Regel-Schule PRO Kind gelesen wird....kann ...

von susip1 09.09.2013

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Unterricht, Schule

Die letzten 10 Beiträge im Forum Grundschule
Anzeige
Saulus - Kindervital
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.