Grundschule

Grundschule

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von prinzesschen am 22.02.2007, 7:59 Uhr

City-Roller? Helm?

Hallo,

Eigentlich kein Schulthema, aber die Altersgruppe paßt hier ja ;) Leonie soll zum 7. Geburtstag einen City-Roller bekommen. Nur welchen nehmen wir, die Auswahl ist ja riesig! Ich habe mir jetzt schon die Hudora-Modelle mit den größeren Rollen angeschaut, die gefallen mir und haben bei Stiftung-Warentest auch gut abgeschnitten. Nur da gibt es ja auch verschiedene, mit großen Reifen, mit XL-Reifen und XXL Reifen...

Welchen City-Roller habt Ihr, könnt Ihr mir einen empfehlen?

Außerdem: Leonie fährt Rad mit helm, logisch. Früher trug sie aber auch einen Helm wenn sie mit ihrem Kettler-Roller durch die Gegend raste. Und jetzt dann mit City-Roller? Helm oder kein Helm? Ich glaube, hier fährt niemand mit Helm, anzuraten wäre es aber eigentlich, oder?

LG Ivonne

 
6 Antworten:

Re: City-Roller? Helm?

Antwort von Trini am 22.02.2007, 8:33 Uhr

Meine Jungs haben Rebel-Roller mit größeren Rädern.

Und hier fährt KEINER Roller mit Helm.

Ich weiß, man kann darüber trefflich streiten, aber beim Rollern fällt man aus normaler Laufhöhe. Dann müßte man auch zu Fuß einen Helm tragen.

Inliner fahren ist übrigens da was anderes. Da müssen die Söhne Helm tragen, weil man mit den Inlinern völlig unnatürlich fällt. Und bei uns auf dem Deich auch die Zusammenstoß-Gefahr riesig ist.

Die unvernünftigen Eltern tragen meistens auch nur die Protechtoren.

Ach ja, wnn die Kinder mit dem Citi-Roller in Richtung Skaterbahn gehen sollten (Halfpipe und so) würde ich auch auf Helm bestehen.

Trini

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: City-Roller? Helm? -normale Laufhöhe

Antwort von KleineRennschnecke am 22.02.2007, 8:44 Uhr

Hallo,
das mit der normalen Laufhöhe sehe ich etwas anders....beim Radeln ist meine Tochter ja auch auf normaler Laufhöhe, aber trotzdem trägt sie einen Helm. Wegen der Geschwindigkeiten besteht doch ein großer Unterschied zum Laufen, finde ich. Ausserdem, gerade diese City-Roller finde ich laufen schnell mal aus der Spur, wenn ein Hindernis kommt..... Die Schwiegis haben nämlich meiner Maus mal einen gekauft, wir sprechen also aus Erfahrung.
Allerdings sind wir auch im Strassenverkehr mit den Fahrzeugen unterwegs ( schulweg) und da ist es dann vielleicht noch was anderes als nur zum Spielen, kann ich nicht sagen.

Letztenendes muß das ohnehin jeder selbst entscheiden.

Liebe Grüsse,

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: City-Roller? Helm?

Antwort von Marion mit Flo & Nessi am 22.02.2007, 9:12 Uhr

Hallo

Eine Mitschülerin von Florian ist vor 2 Jahren mit einem Cityrolle gestürzt, es war nur ein ganz kleiner Stein im weg, und sie hat recht schwere Kopfverletzungen gehabt.
Ich denke ein Helm ist immer gut.

LG
Marion mit Flo & Nessi

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

wir benutzen einen helm auch mit 6 u. 9 jahren

Antwort von mink am 22.02.2007, 9:57 Uhr

...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: wir benutzen einen helm auch mit 6 u. 9 jahren

Antwort von kalj am 22.02.2007, 10:17 Uhr

Bei uns sagt sogar die Polizei, dass auch Roller fahren mit helm Pflicht sein sollte.

Laura soll zum 8. Geburtstag auch einen Roller bekommen. der uky chaööenegr aht es mir angetan aber 200€ schreken mcih doch ab

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: City-Roller? Helm?

Antwort von Danismama am 28.02.2007, 17:54 Uhr

Ein Mädchen in der Nachbarschaft hat nach einer Reifenblockierung einen Salto über den Lenker des City-Rollers gemacht und lag dann mit Schädel-Hirn-Trauma in der Klinik.

Seither habe ich immer auf Helm bestanden, gebe bei meiner Großen (10) in letzter Zeit ab und zu nach, weil ich weiss, dass sie vorsichtig fährt.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum Grundschule

Anzeige

Paidi

Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.