Silke Westerhausen

Schmerzen bei narbe

Antwort von Silke Westerhausen

Frage:

Guten Tag!ich habe im juli2016 mein erstes Kind zur Welt gebracht mit spontangeburt,bin ziemlich gerissen ab scheide und After!auch bei den scharmlippen würde ich genäht! 3monate später,würde ich wieder schwanger,und bekam im August 2017 meine zweite Tochter mittels spontan Geburt zur Welt! Da hatte ich angeblich nur Abschürfungen und wurde nicht genäht! Jetzt ist habe ich , meist während der Regel schmerzen im schamlippen Bereich, so ein starkes ziehen, als würde mir die Wunde spannen oder so!? Kann das von den Narben kommen? Oder muss ich das anschauen lassen? Vielen Dank im vorhinein

von Blondesengerlxx am 23.01.2018, 15:03 Uhr

 

Antwort auf:

Schmerzen bei narbe

Hallo,

Wenn sie bei der letzten Geburt nur Schürfungen hatten ist die Anatomie Ihrer Scheide ja nicht beeinträchtigt - evtl liegt eine Entzündung vor;aus der ferne ist keine Diagnose möglich;bitte gehen Sie zu Ihrem FA/FÄ.

Grüße
Silke Westerhausen

von Silke Westerhausen am 24.01.2018

Antwort:

Schmerzen bei Narbe

Auf die Ferne kann hier keine Diagnose gestellt werden.
Du hast ja sicher selber schon mal hingeschaut: ist die Anatomie gegenüber der Zeit vor den Geburten verändert?

von Andrea6 am 23.01.2018

Antwort auf:

Schmerzen bei narbe

Hallo!

Nein eigentlich alles gleich!
Auch mein Frauenarzt ist zufrieden! Aber wie gesagt,es zwickt und zieht, wie wenn man die Haut zu eng zusammengenäht hätte! Verstehen sie was ich meine? Und ich denke wenn ich die Periode habe, und ein ob verwende, dass es dann drückt?kann das sein?oder verändert sich der Unterleib während der Periode?

von Blondesengerlxx am 23.01.2018

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Dr. med. Stefan Kniesburges und Hebamme Silke Westerhausen

schmerzen in narbe

hallo erstmal also ich hatte einen KS, mein sohn ist nun schon fünf monate alt, nach der entlassung aus dem krankenhaus platze ein stück der narbe wieder auf verheilt aber auch sehr gut wieder und alles wurde von arzt und hebamme überwacht doch nun hab ich seit etwa einer ...

von _pumi_ 13.04.2009

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Schmerzen, Narbe

schmerzende ks narbe

guten tag, ich wollte gerne einmal nachfragen, ob es normal ist, dass die ks narbe (hatte 2005 und 2006 je eine sectio) in der folgeschwangerschaft am ende schmerzt? ich bin nun in der 32ssw, seit ein paar wochen habe ich immer wieder beim niessen, bewegen ect leichte ...

von nina1987 06.07.2008

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Schmerzen, Narbe

Schmerzen nach der Geburt

Hallo, Mein Kleiner ist nun 6 Monate alt und ich habe ihn in einer wunderschönen und fast schmerzfreien Hausgeburt geboren. Ich bin nur ein kleines bisschen gerissen, was die Hebamme mit drei Stichen genäht hat. Nun mein Problem: ich habe ziemliche Schmerzen beim Sex ...

von MamaThess 13.01.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schmerzen

Kann die innere Narbe dadurch aufgehen?

Guten Tag :) Mein Kaiserschnitt ist nun 5 1/2 Wochen her. Gestern Abend lag ich auf der Seite im Bett und steckte mich mit meinem Oberkörper weit nach hinten um meinem Mann ein gute Nacht Kuss zu geben. Dies zog im etwas im Bauch. Kurz danach bekam ich etwas ...

von Lotte1990 19.10.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Narbe

Kaiserschnitt narbe aufgegangen

Hallo, ich hatte am 11.08.2017 ein Notkaiserschnitt ( baby hat nach oben geschaut und mit dem kopf nach hinten) Alles ist gut gegangen mit mir und dem kleinen.. Dann am 15.08 sind wir entlassen worden alles war gut Dann auf den entlassungsbrief ist zum Nähte ziehen 2 ...

von Patriciaa 23.09.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Narbe

Schmerzen

Hallo... Ich bin heute 37+2ssw und hab aber schon seit 2wochen immer wieder wehen so das auch der Muttermund jetzt 2 Fingerdurchlässig ist und der gebärmutterhals fast verstrichen ist... Seit Freitag werden die Schmerzen immer schlimmer so das ich dauerhaft rücken und ...

von Mia-Sophia 06.08.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schmerzen

Beckenboden Übungen schmerzen - 10 Tage nach Geburt

Hallo und vorab schon einmal vielen Dank für die Möglichkeit, hier Fragen los zu werden. Vor 10 Tagen habe ich spontan einen strammen Burschen entbunden. 4.300 g, 55 cm groß, 38 cm Kopfumfang. Ich musste geschnitten werden, gerissen bin ich leider auch (innen, war erst nach ...

von GlücksMutti 22.07.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schmerzen

Schmerzen durch PDA 15 Wochen nach Geburt

Mein Sohn ist jetzt 16 Wochen alt. Er kam mit Saugglocke und Kristellerhilfe zur Welt. Ich habe eine PDA bekommen weil meine Wehen irgendwann immer weniger wurden und mir ein wehenförderndes Mittel bekommen habe. Gesetzt wurde die PDA um 9 Uhr morgens und das letzte mal ...

von CinniMinni 08.07.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schmerzen

Keine Geburtsverletzung, trotzdem Schmerzen beim Stuhlgang?

Liebes Expertenteam, vor drei Wochen kam mein zweites Kind spontan in der Geburtswanne zur Welt. Kein kleines Baby (56cm Kopf, 4070g, 56cm Länge), dennoch blieb ich völlig unverletzt. Trotzdem habe ich seither Probleme beim Toilettengang; die Verdauung ist immer noch recht ...

von Woody 09.06.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schmerzen

narbe

Hallo! Mein sek. Kaiserschnitt ist genau 7 Wochen her. Meine Fragen: 1.) Ist es normal, dass die Narbe auf einer Seite taub ist, aber wenn ich mich abbiege, bzw aus dem Bett aufstehe, dass noch weh tut. 2.) Soll man die Narbe mit irgendetwas pflegen? hab davon gehört, dass ...

von ladyred1810 15.05.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Narbe

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.