Dr. med. Stefan Kniesburges

Lippenherpes kurz vor Geburt - Genitalherpes?

Antwort von Dr. med. Stefan Kniesburges

Frage:

Guten Morgen,

mein Schwiegervater war vorgestern mit unserer Tochter (fast 3 Jahre alt) auf dem Spielplatz, er hatte einen Lippenherpes/Fieberblase und ist sich auch schon mal mit der Hand ins Gesicht gefahren (weiß nicht ob er die Fieberblase auch berührt hat, könnte aber sein) und er hat dann auch die Haare und Nase meiner Tochter berührt (wahrscheinlich auch Hände usw.). Danach habe ich ihr nur mit einem Feuchttüchlein die Hände und Nase geputzt, sie hat dann aber noch ein Brötchen gegessen. Erst zuhause konnte ich mir und ihr die Hände waschen. Jetzt habe ich Angst, dass er sie angesteckt haben könnte und sie mich jetzt ansteckt, denn ich hatte noch nie Herpes. Bin jetzt schon SSW 40+5 und die Geburt könnte ja jeden Moment losgehen. Habe eben auch Angst, dass ich beim Toilettengang danach (trotz Händewaschens) mich an der Scheide evtl. mit Herpes infiziert haben könnte. Ist es ausreichend wenn der Frauenarzt vor der Geburt die Scheide darauf gründlich untersucht oder könnte der Herpes an der Scheide auch symptomlos auftreten? Habe jetzt sehr große Angst...
Vielen Dank für Ihre Einschätzung.

von Kage87, 41. SSW   am 29.05.2021, 09:13 Uhr

 

Antwort auf:

Lippenherpes kurz vor Geburt - Genitalherpes?

Hallo,
eine Herpesinfektion ist nur dann für das Neugeborene gefährlich, wenn es sich um eine Primärinfektion handelt. Diese ist in der Regel mit Symptomen verbunden. Infektiös ist die Flüssigkeit in den Bläschen. D.h. ohne Bläschen ist ein Übertragungsrisiko sehr gering. Eine gründliche Untersuchung beim FA evtl. mit Abstrich sollte zur Beurteilung des Risikos ausreichen.

von Dr. med. Stefan Kniesburges am 30.05.2021

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Dr. med. Stefan Kniesburges und Hebamme Silke Westerhausen

Natürliche Geburt bei Genitalherpes

Guten Tag, ich habe habe mich vor einigen Jahren mit HSV 2 angesteckt und habe seitdem mehrere Ausbrüche im Jahr. Mit Beginn der Schwangerschaft sind die Ausbrüche sehr viel milder und seltener geworden, jedoch hatte ich auch in der Schwangerschaft bereits ab und an ...

von JanaMaria 30.08.2018

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Genitalherpes, Geburt

Genitalherpes kurz vor Geburtstermin

Hallo Herr Dr. Kniesburges, ich leide seit ein paar Jahren an Genitalherpes. Nun kurz vor dem voraussichtlichen Geburtstermin hatte ich innerhalb von einem Monat 3 Ausbrüche. Mein FA ratet mir zu einem Kaiserschnitt. Meine Fragen wären nun, ist dies unbedingt notwendig oder ...

von Dana33 09.08.2012

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Genitalherpes, Geburt

Beine schmerzen seit der Geburt

Wie oben bereits erwähnt schmerzen meine Beine (Oberschenkel bis in die Füße) seit der geburt. Und zwar vorallem spüre ich diese Schmerzen wenn ich länger als 10 Minuten sitze und dann wieder aufstehe bzw nachts im Bett. Weiters habe ich im rechten Fuß ein Punkt welcher sehr ...

von Baby2021April 29.05.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Geburt

Geburt nach 2. Schulterdystokie

2017 habe ich meinen Sohn bekommen. Er wog 3970g und kam 12 Tage zu früh nach Blasensprung. Die Geburt war sehr schwierig. Er musste mit der Saugglocke geholt werden, nachdem er mit seiner Schulter stecken geblieben war. Für mich gab es einen Damm- und Scheidenriss und über ...

von Eliza69 28.05.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Geburt

Wann wieder normal verhalten nach Geburt?

Hallo, ich habe am 27.04.2021 meinen Sohn entbunden. Der Kleine ist gestern einen Monat alt geworden und ich würde gerne mal wieder baden. Ab wann darf man sich wieder normal verhalten nach der Geburt ? Ich hatte einen Dammriss zweiten Grades und einen Scheidenriss. Bis jetzt ...

von JaichBaby 28.05.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Geburt

1. Untersuchung direkt nach der Geburt

Guten Tag, mein 7 Wochen alter Sohn war lange im Geburtskanal was ihn sehr gestresst hatte. Außerdem hatte er die Nabelschnur um den Hals gehabt. Hätte man das verhindern können? Er war ganz blau als ich ihn im Arm gehalten habe. Im Geburtsbericht wurde das mit der ...

von Magdalena23 20.05.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Geburt

Verändertes Aussehen der Scheide nach Geburt

Sehr geehrte Frau Westerhausen, Weiter untern schreiben sie das die Scheide nach der Geburt wieder so wie vorher aussehen sollte. Aber auch bei mir sieht die Scheide nach 11 Monaten nicht mehr so aus wie vor der Geburt. Mein FA sagt es ist alles OK. Ich stille nicht mehr ...

von Fiona8605 11.05.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Geburt

Klitorisriss bei Geburt

Hallo, ich habe am 10.4 meine zweite Tochter zur Welt gebracht. Heute beim Duschen fiel mir mehr oder weniger auf das sich meine Vagina anders anfühlt. Ich schaute also danach in den Spiegel und finde das alles so anders ausschaut. Kann es durch den Klitorisriss sein das ...

von Happymind 08.05.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Geburt

Labienriss in 2. Geburt korrigieren?

Hallo , Meine erste Geburt ist jetzt 1 Jahr und 4 Monate her. Ich bin nun erneut schwanger. Bei der ersten Geburt ist die innere Schamlippe direkt unterhalb der Klitoris gespalten ist. Bei mir hängt also der obere gespaltene Teil mehr runter. Ich hatte noch keine ...

von Lindaandlia 28.04.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Geburt

Spontan Geburt nach dreimal sectio

Ich bin momentan mit dem fünften kind in der 23ssw, ich hatte leider bereits drei sectios die letzte ist jetzt über 10 Jahre her. Ich war letzte Woche in einem Krankenhaus zur geburts Planung und habe noch ein weiteres Gespräch offen. Wir würden gerne versuchen spontan zu ...

von Owl6 20.04.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Geburt

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.