Dr. med. Stefan Kniesburges

Herpes

Antwort von Dr. med. Stefan Kniesburges

Frage:

Guten Morgen, ich bin in der 38. SSW und es ist mal wieder ein Herpesbläschen an der Lippe ausgebrochen. Da es ja theoretisch jederzeit losgehen kann würde ich gerne wissen wie ich mich verhalten muss. Reicht es wenn ich mir in der Apotheke diese Pads zum abdecken der Bläschen hole oder ist der Mundschutz unerlässlich. Und wie es wenn ich mein Kind nachts betreue da müsste ich mir ja auch immer die Hände desinfizieren Bekomme ich da was im Krankenhaus gestellt? Ich kann ja nicht ers jedesmal aufstehen mir die Hände waschen oder desinfizieren um dann nur kurz mal den Schnuller wieder in den mund zu stecken oder sowas. Und wie lange ist das Bläschen ansteckend. Ich bin diesbezüglich sehr verunsichert. Vielen Dank für Ihre Antwort.

von Ju.li am 12.04.2021, 09:38 Uhr

 

Antwort auf:

Herpes

Hallo,
bei Lippenherpes sollte die Mutter bei Kontakt mit dem Kind einen Mundschutz tragen. Auch eine Händedesinfektion ist zu empfehlen. Diese Maßnahmen sind solage notwendig bis sich eine Kruste gebildet hat.

von Dr. med. Stefan Kniesburges am 12.04.2021

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Dr. med. Stefan Kniesburges und Hebamme Silke Westerhausen

Eventuell Herpes

Liebe Frau Westerhausen, Ich hatte vor 12 Jahren eine akute Infektion mit Herpes Genitalis (übertragen durch Oralverkehr). Danach habe ich keinen bewussten Ausbruch erlebt. Nun habe ich seit gestern das Gefühl einen Pilz zu haben. Dabei fiel mir auf das ich einen “Pickel” an ...

von Lilliluna 13.12.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Herpes

Geplanter Kaiserschnitt bei Herpes?

Hallo liebes RUB-Team, es ist meine erste SS und ich bin aktuell bei 36+3. Seit einigen Jahren habe ich immer mal wieder HSV-2 Ausbrüche (äußerer Schambereich & Analbereich). Nun kam ein Rezidiv (anal), wurde bei 35+5 per Abstrich diagnostiziert, die Symptome sind bereits ...

von Celina_19xx 12.12.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Herpes

Rezidivierende Herpes simplex Infektionen

Ich habe immer wieder rezidivierende Herpes simplex (Typ 1) Infektionen. Ca. alle 6 Wochen in den Wintermonaten. Ich habe vor ein paar Jahren bereits mal kurzfristig eine Aciclovir Dauerprophylaxe eingenommen, die das Problem jedoch auch nicht behoben hat. In der ...

von annalena8 26.11.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Herpes

Herpes

Hallo, ich leider unter Herpes (Typ 2), habe aber seit Beginn der Schwangerschaft nur einen Ausbruch gehabt.Ich bin jetzt in der 26 SSW. Meine Ärztin sagt, dass einer normalen Entbindung nichts im Wegen steht wenn ich keine akuten Beschwerden habe... Ist das richtig? Ich ...

von Romys-mama 13.03.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Herpes

Herpes genitalis gefährlich für Kind?

Hallo, Ich habe mich mit 15 mit Herpes Genitalis angesteckt. Danach hatte ich noch ein oder zwei mal einen schwächeren Ausbruch und bin seit meinem 18. Lebensjahr symptomfrei. Der Virus ist also seit über 10 Jahren nicht mehr ausgebrochen. Ich hatte es eigentlich schon so gut ...

von Erika28 14.01.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Herpes

Unerkannte Herpeserstinfektion bei Geburt

Ich habe ein Problem, das mich seit Tagen umtreibt. Meine FÄ winkt das Thema ab. Aber mich beschäftigt es sehr. Ich bin morgen in der 40. SSW und habe regelmäßig in meinem Leben Lippenherpes. So auch seit vorgestern. Diesen habe ich sofort behandelt und er heilt langsam ab. ...

von Poldi88 06.11.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Herpes

Vaginale pilzinfektion, anschließend Herpes zoster

Guten Tag! Folgende Situation: Am 12. August (33+6) wurde bei mir ein Vaginalabstrich auf Streptokokken und Pilz gemacht. Am 16.August (34+3) kam das Ergebnis: Streptokokken negativ, Pilz positiv. Direkt abends begonnen mit Kadefungintabletten plus Salbe für drei ...

von Sommersonne111 18.09.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Herpes

Herpes und Sectio

Liebes Team morgen habe ich Termin zur Sectio (BEL) und heute hat mein Partner eine frische Fieberblase bekommen. Habe Angst, dass mein Baby mit Herpes angesteckt wird. 1) darf er bei der Geburt dabei sein oder sollte ich mich um eine andere Begleitperson ...

von Kiki_18 02.09.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Herpes

Herpes Zoster bei Entbindung gefährlich für Baby?

Hallo, ich bin sehr verunsichert und fühle mich nicht ernstgenommen. Ich bin seit heute in der 41. Ssw. Seit Freitag habe ich in der linken Körperhälfte (Hüftabwärts) schmerzen und seit Sonntag Flechten dazu. Meine Hebamme hat sofort den Herpes Zoster erkannt - im Krankenhaus ...

von MiMo10 24.10.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Herpes

Herpes bei Geburt

Guten Tag. Ich hatte vor ca 3 Wochen einen starken Herpesausbruch nach einer Erkältung. Die Bläschen sind schon lange abgeheilt aber die Stelle ist immer noch rot und sehr empfindlich. Teilweise kribbelt es wie zu Beginn des Ausbruchs. Das habe ich sonst nie. Ich bin schon ...

von Flowermama 18.09.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Herpes

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.