Silke Westerhausen

Dammriss, hoher Scheidenriss, nach 6 Wochen große Schmerzen

Antwort von Silke Westerhausen

Frage:

Liebe Experten,
ich habe vor 6 Wochen und 3 Tagen meinen Sohn spontan entbunden und leider einen hohen Scheidenriss und einen Dammschnitt (ich weiß nicht welchen Grades, es ist nirgendwo vermerkt) erlitten. Ich wurde unter Vollnarkose genäht und hatte danach sehr große Schmerzen, ich konnte nicht sitzen, nicht stehen etc. Nach 2 Wochen wurden zur Entlastung teilweise Fäden gezogen, so dass die ich circa eine Woche danach das erste Mal etwas Entlastung empfand und ab da immer fitter wurde. Komplett schmerzfrei war ich noch nie, aber auf einem guten Weg... vor circa einer Woche bemerkte ich nach dem Stuhlgang etwas Blut am Papier und es fühlte sich eine Weile danach alles komisch an, was ich ab da wiederholte. Seit drei Tagen habe ich nun wieder starke Schmerzen, gehen tut sehr weh, es fühlt sich manchmal an, als würde unten etwas rausfallen. Die Schmerzen gingen letzten Nacht noch nicht mal weg, so dass ich heute im Krankenhaus war. Die Untersuchung dort ergab leider nichts, kein Hämatom, keine Entzündung, keine Hämorrhoiden. Aus deren Sicht ist die Narbe gut verheilt und auch sonst ist in der Scheide nichts auffällig, was ich ein wenig anders sehe, da der Scheideneingang anders aussieht als früher, sowie ein Hautlappen da ist den es vorher nicht gab.
Ich mache mir große Sorgen, woher diese Schmerzen kommen und ob sie wohl jemals wieder weggehen. Alle sagen nur “sechs Wochen nach der Geburt müsste das aber besser sein“ bei mir wird es nun sogar noch schlimmer. Wenn ich die Narbe abtaste ist sie in der Richtung Rektum sowie am Scheideneingang schmerzhaft. Ich mache mir große Sorgen, dass das nie mehr normal wird... was kann ich nur tun?

von Izzy1983 am 08.12.2019, 22:46 Uhr

 

Antwort:

Sehe es wie Andrea6

owt

von Silke Westerhausen am 11.12.2019

Antwort auf:

Dammriss, hoher Scheidenriss, nach 6 Wochen große Schmerzen

Solche Beschwerden sind keinesfalls normal. Wer hat im Krankenhaus untersucht?
Wende dich ggf. an ein Beckenbodenzentrum, dort wirst du sicher ernst genommen.
Btw: für einen Dammschnitt gibt es keine Gradangaben, lediglich die Richtung wird vermerkt (seitlich oder mittig) und ob dieser ev. weiter gerissen ist. Eine Dammnaht unter Vollnarkose läßt aber größere Verletzungen vermuten.
Alles Gute!

von Andrea6 am 09.12.2019

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Dr. med. Stefan Kniesburges und Hebamme Silke Westerhausen

Schmerzen nach Geburt mit Scheiden- und Dammriss

Hallo Dr. Kniesburges bei der Geburt meines Sohnes sind leider Damm, Schamlippen und Scheide gerissen und es musste viel genäht werden. Die Geburt liegt nun 10 Tage zurück, die Schwellungen sind abgeklungen, die DR-Naht und drumherum fühlt sich okay an, aber die Nähte ...

von melblue 04.01.2016

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Schmerzen, Dammriss

schmerzen und verhärtung nach dammriss

ich habe vor 11 tagen entbunden. ich hatte einen dammriss, der genäht wurde. die ersten tage hatte ich große schmerzen, jedoch mit schmerzmittel gut auszuhalten. die schmerzen wurden besser und nun seit einigen tagen spüre ich so ein brennen, v.a. nach dem urinieren, beim ...

von kalle80 07.12.2012

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Schmerzen, Dammriss

Dammriss/schnitt und Schmerzen

Hallo Ich habe am 15.12 mein Problem geschildert, aber zu der Antwort hätte ich noch fragen... Und zwar haben wir bei dem GV den wir hatten immer Gleitgel benutzt (reichlich) das änderte also an den Schmerzen nichts... Die Creme benutze ich jetzt täglich und werde es bis ...

von Novemberkind00 18.12.2008

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Schmerzen, Dammriss

Dammriss 4

Hallo nochmal eine Frage. Ist dieses Nachschmieren nach dem Stuhlgang wirklich normal nach dem schlimmen Dammriss? Bei mir wurde der Schließmuskel genäht. Beim anspannen ist alles sauber aber beim entspannen rutscht mal was nach

von Candypop1 23.11.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Dammriss

Dammriss 4. Grades

Hallo, Vor 2 Monaten habe ich ein wunderschönes Kind auf die Welt gebracht, leider mit der schweren Geburtsverletzung :( Die Narben sind gut verheilt. Nur ich habe Probleme mit dem Stuhlgang. Die letzten Wochen musste ich immer stärker pressen damit was kommt und immer ...

von Candypop1 09.10.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Dammriss

3. Geburt nach vorherigem Dammriss 2. und 3.Grades

Hallo, mich beschäftigt eine Frage zum Thema Geburt aktuell sehr und vielleicht können Sie mir weiterhelfen. Ich bin nun das 3. mal schwanger und habe bereits 2 vaginale Geburten (2012, Dammriss 3. Grades nach Einleitung, liegend und 2014 Dammriss 2. Grades spontan ...

von Ostseewind 17.09.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Dammriss

Dammriss 4.grades

Am 4 august habe ich meinen Sohn nach einer relative anstrengenden Geburt die nach 4 Stunden pressen durch die saugglocke endete zur Welt gebracht, während der Geburt erlitt ich einen Dammriss 4.grades. Ca eine Woche nach der Geburt habe ich Kot aus meiner Vagina gelassen und ...

von JeannyJ 05.09.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Dammriss

Wie lange Schmerzen?

Guten Tag, durch die Geburt (vor 5 Tagen) habe ich Hämorrhoiden bekommen. Seit gestern hatte ich höllische Schmerzen, deshalb bin ich in die Klinik gefahren. Dort habe ich zwei Spritzen in die After-Gegend bekommen und die Salbe Postericort. Die Salbe hatte ich auch nach ...

von Nela28 05.09.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schmerzen

Schmerzen beim Sex

Hallo, Mein Sohn kam vor einem Jahr natürlich zur Welt. Dabei hatte ich einen DR 2.Grades nach dorsal der genäht werden musste. Leider hab ich noch immer Schmerzen beim Sex, mein Mann kann noch nicht ganz in mich eindringen. Was kann ich dagegen tun? Narbenmassage? Eine ...

von Coozo 14.08.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schmerzen

Was machen gegen Schmerzen beim Sex?

Sehr geehrter Herr Dr. med. Kniesburges, vor 7 1/2 Monaten haben wir unser zweites Kind bekommen. Das erste Kind ist 3 Jahre alt und ist normal zur Welt gekommen (Dammriss 2.Grades). Das zweite Kind musste per Kaiserschnitt geholt werden. Meine Frau hat während des gesamten ...

von LieberVater11 14.07.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schmerzen

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.