Silke Westerhausen

Cholestase einleiten

Antwort von Silke Westerhausen

Frage:

Bei einer Schwangerschafts-Cholestase riet mir die Klinik heute, beteits 36+1 einleiten zu lassen, ohne meine Gallsäure Werte zu hinterfragen.
Meine Wert ist zur Diagnose nicht besonders hoch gewesen (16,1). Ursofalk hat sehr gut angeschlagen und ich habe keinen Juckreiz mehr.
Mir kommt die Einleitung sehr früh vor und ich würde gerne näher an den ET kommen. Ich weiß auch nicht warum die Klinik so drängt, bis zur 38. würde ich gerne noch warten, damit auch die Erfolgschancen höher werden.
Auch möchte ich nicht unbedingt mit Cytotek einleiten, weil mich die Stellungnahme der BFARM sehr abgeschreckt hat. Gibt es Alternativen?
VG und vielen Dank im voraus

von Nikita1983, 35. SSW   am 13.11.2020, 19:15 Uhr

 

Antwort auf:

Cholestase einleiten

Hallo,

Eine Einleitung in der Frühgeburtenphase ist hier nicht nachvollziehbar,zumal Ursofalk gut anschlägt und der Juckreiz nachlässt.

Zunächst sollte auf jeden Fall die Gallsäure bestimmt werden und danach kann eine Entscheidung getroffen werden,bzw bei Verschlechterung.

Eine Zweitmeinung wäre ratsam.

herzliche Grüße
Silke Westerhausen

von Silke Westerhausen am 13.11.2020

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Dr. med. Stefan Kniesburges und Hebamme Silke Westerhausen

Tabletten zum Einleiten d. Abgangs

Mittwoch wurde bei mir festgestellt, dass meine SS in der 12. Woche nicht mehr intakt ist. Meine Gynäkologin hat mir von einem Abgang mit Tabletten abgeraten. Gestern in der Klinik jedoch wurden mir diese Tabletten zum Einnehmen mitgegeben. Leider konnte ich keine Rücksprache ...

von Ilsebill 06.06.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Einleiten

Wann sollte man einleiten wenn es Unstimmigkeiten wegen des Geburtstermins gibt?

Guten Tag, bei meiner Schwiegertochter wurde der errechnete Geburtstermin (22.04.) in der Frühschwangerschaft rückdatiert auf den 01.05.20, obwohl das Baby sich von Größe und Gewicht her schon seit Monaten eher dem errechneten Termin um den 22.04. entwickelt hat. Jetzt ist ...

von Wosi 20.04.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Einleiten

Geburt einleiten wegen der Belastung

Hallo, ich bin in der 37+5 und habe seid 5 Wochen täglich vorzeitige Wehen. Mal sind sie regelmäßig mal nicht aber sie sind immer schmerzhaft. Beim Badewannen Test werden die Wehen währenddessen und danach stärker. Aber nach ca 5 Stunden werden sie wieder weniger, aber sie ...

von Shaylasissy 19.12.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Einleiten

Einleiten Gel oder Tabletten?

Hsllo nochmals. Könnten Sie mir noch den Unterschied im Bezug auf Wirkung und Nebenwirkung erklären bezüglich einleiten mit Gel oder Tabletten??? Was bedeutet dies dann auch für mein Körper, das Baby und Milcheinschuss z.B.?? Also wie wirkt es dich diesbezüglich jeweils aus ...

von Novemberlove 13.11.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Einleiten

Einleiten vs sectio

Hallo. Aufgrund meiner rheumatoiden Arthritis mit entsprechenden Medikamenten bekam ich heute die Info, man möchte nächste Woche einleiten bei 39+3... mit Tabletten oder Gel. Da dies so gar nicht meine Wunschgeburt ist bin ich sehr verunsichert. Bisher lief alles super für mein ...

von Novemberlove 12.11.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Einleiten

Einleiten

Hallo nochmal. ich war ja gestern beim FA und sie hatte ein Baby Gewicht von 3811gramm.vor 12 Tagen waren es nur 3084 gramm. Daraufhin war ich heute im Krankenhaus nochmals um das geburtsgewicht kontrollieren zu lassen. Dort schätzte die Assistent Ärztin das Gewicht erst ...

von Grosse sonne 26.09.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Einleiten

Einleiten?

Ich bin ja auch gegen einleiten ... Da es für mich nicht natürlich ist und dem Kind die Entscheidung abgenommen wird wann es kommen möchte Ich bin einmal 6 und einmal 8 Tage über den ET gegangen 1. Kind ku 36 und 3475g wehenstürme Geburtsstillstand kurz vorm Kaiserschnitt ...

von Inflames5.0 29.05.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Einleiten

Wann Geburt einleiten wenn es Mama nicht mehr gut geht

Hallo, Ich bin nun in der 36. Woche und am Ende meiner Kräfte. Ich hab seit der 6. Woche nur Probleme.... Begonnen hat es mit schlimmer Übelkeit, so dass ich 3 Infusionen brauchte. Dann 13. Woche, endlich Übelkeit vorbei. Eine Woche gings mir gut. Dann kam das erste Mal blut. ...

von Josie_2018 07.09.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Einleiten

37+1 Geburt einleiten

Hallo liebe Ärzte-Team würde gerne wissen wie das generell abläuft undzwar habe heute einen einweisung ins KH zur einleitung bekommen. Heutiger Befund; Kind tief unten aber der gmhl ist 3,7 im stande. Die Ärztin hat mir nicht gesagt warum wieso ich zu Einleitung muss... ...

von AlminaMirac 12.03.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Einleiten

Einleiten bzw. Anschubsen? Ja oder Nein? ET war der 8.4.2017

Hallo, ich hatte am 8.4.2017 ET und erwarte mein 9. Kind. Heute war ich zum CTG + Ultraschall. Da war alles in Ordnung und der Gebärmutterhals war unter 1cm und der Muttermund war 1 cm auf. Die Ärztin hat mit mir schon ein Einleitungsgespräch gemacht und hat gemeint das man ...

von April-Tigerchen_2017 13.04.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Einleiten

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.