Expertenforen   Foren   Gruppen   Community   Mein RuB   Testteam   Videos   Suche / Biete
Vornamen Stillen Ernährung Entwicklung Kindergesundheit Haushalt Reisen Erziehung Finanzen Gewinnspiele
Geburt Babypflege Allergien Vorsorge Frauengesundheit Kochen Tests Familie Flohmarkt Infos & Proben
  Startseite Forenarchiv Entwicklung von Babys und Kleinkindern
 

Beitrag aus dem Forum:     Entwicklung von Babys und Kleinkindern

Die "Das-ist-meins-Phase"

Frage von Emily180107  -  09.06.2008
Hallo,
Emily, 16 1/2 Mo., hat so seit 2 Wo.die o.g. Phase.Wenn ihr Freund,6Wo. jünger,zum Spielen kommt wird fast sofort zickig,obwohl sie zuvor schön u.ohne Probleme gespielt hat.Das beide immer das gleiche Spielzeug haben wollen,ist ja noch "normal",aber Emily wird richtig sauer,wenn er od.auch ein anderes Kind,z.B auf dem Spielplatz,ihrem Spielzeug zu nahe kommt.Sie haut dann um sich,meckert u.fängt manchmal sogar an zu weinen.Ich versuche ihr zu vermitteln,dass man teilen kann,vor allem,wenn sie gerad NICHT mit dem Spielzeug spielt,was das andere Kind gern hätte.Andererseits hat sie ja auch ein Recht darauf,dass NICHT mit IHREM Spielzeug gespielt wird.Wie soll ich mich verhalten?Wenn sie mit etwas spielt u.jmd.möchte es ihr wegnehmen,gehe ich dazwischen,falls sie es nicht allein regeln können.Ich möchte ja auch nicht,da? sie einem Kind einfach etwas aus der Hand o.Ä. nimmt.Bin aber sonst etwas ratlos.

Vielen Dank

Tanja

Die "Das-ist-meins-Phase"

Antwort von Dr. Posth  -  13.06.2008
Liebe Emiliy, unter Sozialverhalten 21,5 Monate weiter oben resp. unten können Sie eine Antwort finden, die auch auf Ihre Frage zutrifft. Ich muss mich diesmal leider kurz fassen. Viele GRüße



     
Mobile Ansicht

ImpressumTeamJobsMediadatenNutzungsbedingungenDatenschutzForenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.