Expertenforen   Foren   Gruppen   Community   Mein RuB   Testteam   Videos   Suche / Biete
Vornamen Stillen Ernährung Entwicklung Kindergesundheit Haushalt Reisen Erziehung Finanzen Gewinnspiele
Geburt Babypflege Allergien Vorsorge Frauengesundheit Kochen Tests Familie Flohmarkt Infos & Proben
  Startseite Forenarchiv Entwicklung von Babys und Kleinkindern
 

Beitrag aus dem Forum:     Entwicklung von Babys und Kleinkindern

bester Freund

Frage von mamaselio  -  03.12.2007
Lieber Dr Posth,

kann ein kleiner Junge von 4.5 Jahren Bezugsperson fuer meinen Sohn (gerade 4) sein?

Seit etwa 3 Monaten spielen die zwei zusammen, taeglich. Am WE auch mehrere Stunden. Sie wollen alles zusammen machen.

Ich habe Sorge, dass mein Sohn sich zu sehr an dieses Kind bindet, denn sie werden bald umziehen. Und dann waere wieder eine fuer ihn wichtige Person ploetzlich aus der Welt (wir hatten ja schon den schmerzhaften Abschied von der Oma, die fuer ihn die ersten 2.5 Jahre zunaechst Ersatzbesugsperson und spaeter Losloesungsvorbild war).

Momentan ist der kleine Junge fuer meinen Sohn nach mir der wichtigste Mensch. Sie streiten durchaus auch (mein Sohn teilt so lala), aber sie lieben sich und lernen viel im gemeinsamen Spiel (auch Sozialverhalten).

Halten sie so enge Beziehungen fuer ok? Was ist mit dem Umzug? Soll ich den Kontakt langsam einschraenken oder die Dinge ganz natuerlich laufen lassen?

Beide sind uebrigens Einzelkinder.

Gruss
C.

bester Freund

Antwort von Dr. Posth  -  03.12.2007
Hallo, das Ki-ga-alter ab 4 Jahre ist typisch und wichtig für die Erfahrung von Freundschaft. Alle Freunde sind wichtige Bezugspersonen, aber verglichen mit den eigenen Familienmitglieder in diesem Alter noch nachrangige. Erst im Schulalter gewinnt die Freundschaft immer stärkere Beziehungsqualität. Insofern können Sie im Moment den Dingen tatsächlich ihren Lauf lassen. Der Verlust eines engen Freundes in diesem Alter wiegt zwar auch schwer, besonders wenn es sich bei dem eigenen um ein Einzelkind handelt, aber er ist einstweilen noch relativ schnell ersetzbar. Auf eine kurze emotionale Durststrecke sollten Sie sich aber gefasst machen und mit Trost nicht zu sparsam sein. Viele Grüße



     
Mobile Ansicht

ImpressumTeamJobsMediadatenNutzungsbedingungenDatenschutzForenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.