Expertenforen   Foren   Gruppen   Community   Mein RuB   Testteam   Videos   Suche / Biete
Vornamen Stillen Ernährung Entwicklung Kindergesundheit Haushalt Reisen Erziehung Finanzen Gewinnspiele
Geburt Babypflege Allergien Vorsorge Frauengesundheit Kochen Tests Familie Flohmarkt Infos & Proben
  Startseite Forenarchiv Entwicklung von Babys und Kleinkindern
 

Beitrag aus dem Forum:     Entwicklung von Babys und Kleinkindern

BINDUNG

Frage von Räubermichel  -  24.11.2014
Sehr geehrter Posth,kann man bei einem 6monate alten baby schon Zeichen unsicherer Bindung erkennen?wie würden diese aussehen?unser Sohn(in großfamilie aufgewachsen) ist bei jedem gern auf dem. Arm auch bei weniger vertrauten Personen(grosstante,die bei der Taufe da war).wenn er mich dann wieder sieht,zeigt er zwar ein lächeln,aber irgendwie nicht so eindeutig,auch ist es ihm dann egal ob ich wieder aus seinem Blickfeld verschwinde.erste Anzeichen von bindungsschwierigkeiten,oder alles noch normal?wie gegensteuern,wenn erste Probleme da sind?vielen dank

BINDUNG

Antwort von Dr. Posth  -  25.11.2014
Hallo, das eigentliche Fremdeln kann noch etwas später kommen. Wie reagiert denn Ihr Sohn, wenn Sie ihn einfach jemand anderem auf den Arm geben. Guckt er diesen nicht erstaunt an? Möchte er nicht doch lieber zu Ihnen zurück, hat sich aber daran gewöhnt, nicht zurück zu können, weil er in der Großfamilie ohnehin hin und her gereicht wird. Es gibt ja auch Säuglinge, die sehr wenig fremdeln, zumindest nicht schreien und sich immer leicht in das hineinfügen, was mit ihnen gemacht wird. Das wäre dann eine Temperamentseigenschaft, aber kein Bindungsproblem. Am besten Sie warten einfach noch etwas ab und beobachten Ihren Sohn genau, wie er reagiert. Viele Grüße



     
Mobile Ansicht

ImpressumTeamJobsMediadatenNutzungsbedingungenDatenschutzForenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.