Prof. Dr. med. B.-Joachim Hackelöer

Prof. Dr. med. B.-Joachim Hackelöer

Facharzt für Gynäkologie und Geburtshilfe

Prof. Dr. B.-Joachim Hackelöer studierte von 1965–1971 Medizin in der Universität Marburg, promovierte dort 1972 mit einem Thema der Endocrinologie, erhielt 1977 seinen Facharzt für Gynäkologie, habilierte in 1978 und wurde 1981 Professor. Seit Mai 2013 ist Prof. Hackelöer bei "amedes experts-hamburg" im DEGUM III (Pränat/Gyn/Mamma), sowie in seiner eigenen Praxis in Hamburg tätig. Sein Schwerpunkt ist heute die Früherkennung fetaler Erkrankungen und Behandlungen im Mutterleib. Die Geburtshilfe der Klinik gehört mit 2700 Geburten pro Jahr zu den größten in Deutschland.

mehr über Prof. Dr. med. B.-Joachim Hackelöer lesen

Prof. Dr. med. B.-Joachim Hackelöer

Ventrikulomegalie

Antwort von Prof. Dr. med. B.-Joachim Hackelöer

Frage:

Ich war gestern bei 27+2 in der Pränataldiagnostik. Da bin ich regelmäßig auf Grund meiner Vorgeschichte ( 3FG, Hellp bei 34+5 mit gesundem Jungen 2016, Gerinnungsstörung,39 Jahre alt).
Die Ärzte sind zufrieden, bis jetzt unauffällige Schwangerschaft, Baby zeitgerecht und alles dran wo es sein muss.

Nun gestern der Termin mit einem auffälligen linken Seitenventrikel von 10,5mm. Keine weiteren Anzeichen in der Hirnstruktur.
Laut Arzt könnte es an einer durchgemachten Entzündung liegen, deshalb wurde mir anschließend Blut ( TORCH Serologie ) abgenommen. Noch habe ich kein Ergebnis.

Anbei mal die Werte.

BPD. 69,5
FOD. 94,1
KU. 258,4
Vp. 10,8
Hem. 32,3
Vp/Hem. 0,33. dahinter steht +3,2SD
TCD. 31,2
Thorax tr. 56,9
Herz diag. 28,7
APAD. 73,5
TAD. 56,9
AU. 216,8
KU/AU. 1,19
Humerus. 46,2
Radius. 35,9
Ulna. 42,6
Femur. 50,8
Tibia. 43,8
Fibula. 42,9

Gewicht 988g

Was ist zu erwarten? Mache mir natürlich Gedanken.

von ElfiEmmel, 28. SSW   am 08.06.2021, 07:32 Uhr

 

Antwort auf:

Ventrikulomegalie

Hallo ElfieEmmel,
zunähst einmal ist nichts Schlimmes zu erwarten,wenn ihr Kind bisher unauffällig war und jetzt auch keine Infektion nachweisbar ist.Manchmal kann es auch zu einer zu schrägen Messung des Ventrikels kommen,sodaß eine Auffälligkeit nur vorgetäuscht wird.Warten Sie in Ruhe den TORCH ab und lassen Sie die Ventrikelweite kontrollieren.
Alles Gute
Prof. Hackelöer

von Prof. Dr. med. B.-Joachim Hackelöer am 08.06.2021

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Prof. Dr. med. B.-Joachim Hackelöer - Pränatale Diagnostik:

Ventrikulomegalie

Hallo, sie konnten mir meine gestrige Frage nicht beantworten. Kann ich nachvollziehen. Aber vielleichr können Sie mir diese beantworten: Ist es nicht eine „logische“ Konsequenz, dass die Ventrikel mitwachsen, wenn auch das Kind wächst? Ich bin nun in der 33. SSW und ...

von noah220819 24.06.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ventrikulomegalie

Gefahr Shunt-Legung nach Geburt? corpus callosum agenesie / Ventrikulomegalie

Hallo. Ich hatte Sie schonmal um Hilfe gebeten. Bei meinem Kind wurde in der 23. SSW durch 2 Pränataldiagnostiker (unabhängig voneinander) eine Corpus callosum Agenesie festgestellt. Die Fruchtwasseruntersuchung zeigte keinerlei chromosomale Veränderungen, nur ein paternal ...

von noah220819 23.06.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ventrikulomegalie

ausgeprägte Ventrikulomegalie

Ich bin jetzt in der 19W+4T schwanger. Letzte Woche war ich beim regulären Untersuchungstermin beim Frauenarzt. Beim bisherigen Verlauf der SS war alles in Ordnung und auch ein durchgeführter Harmony-Test war unauffällig. Bei der Kontrolle mit Ultraschall wurden erweiterte ...

von sarah1987 11.02.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ventrikulomegalie

ACC+zunehmende Ventrikulomegalie

Sehr geheerter Prof. Dr. Hackelöer, Vor 2 Monaten,bei einer routine Untersuchung wurde bei meinem Baby, eine ACC, bzw. Balkenagenesie entdeckt. Ich wurde dann von meiner Frauenärztin ins Klinik geschickt und paar Untersuchungen wurde gemacht Amniosynthese usw... Ergebnis:keine ...

von Kaemma77 26.11.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ventrikulomegalie

Ventrikulomegalie und Hirnblutuen

Guten Tag Herr Prof. Dr. Hackeloer, ich bin mit meinem 2 Kind in der 27. SSW schwanger. beim Organscreening 21 Ssw wurde links eine borderline Ventrikulomegalie von 11 mm festgestellt. Sonst war alles in Ordnung und zeitgerecht entwickelt. Wir machten einen ...

von Eva140288 21.02.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ventrikulomegalie

P.S. Ventrikulomegalie

P.S. Ich habe ganz vergessen zu sagen, dass ich auch Harmony Test gemacht habe und das Egebnis ist sehr gut. NT war 1,97 mm (SSW 12+3). Ansonsten war alles unaffällig, ich hatte bis jezt eine problemlose Schwangerschaft gehabt. Vielen Dank im voraus! Mit freundlichen ...

von TommyA 07.02.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ventrikulomegalie

Ventrikulomegalie

Sehr geehrter Prof. Dr. Hackelöer! Bei Organscreening ( SSW 22+2) wurde bei meinem Baby eine milde Ventrikulomegalie festgestellt. 2 Tage danach war ich bei MRT, der Befund lautet: " Milde Ventrikulomegalie (li. Seitenventrikel 12 mm, re. Seitenventrikel 11 mm Weite). ...

von TommyA 07.02.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ventrikulomegalie

grenzwertige ventrikulomegalie

guten tag herr dr. hackelöer! ich hatte heute organscreening bei einer pränataldiagnostikerin. ich bin derzeit in der 21 (20+2) ssw - das Baby ist gut entwickelt und zeigt sonst keinerlei Fehlbildungen oder ähnliches. gewicht liegt derzeit bei rund 320g. ein wert hat ...

von Jessmin88 15.11.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ventrikulomegalie

Schwere Ventrikulomegalie?

Guten abend, ich hatte mich bereits am 13.09. in dem Beitrag "Schwarzer Kopf/Gehirn im Ultraschall" an Sie gewendet. Mittlerweile weiß ich, dass es sich um eine schwere Ventrikulomegalie (beidseitig, 20mm) handelt. Die Wahrscheinlichkeit, dass das Gehirn geschädigt ist, ist ...

von a24 20.09.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ventrikulomegalie

2. Kontrolle Borderline Ventrikulomegalie

Guten Tag, mein letzter Beitrag war von letztem Dienstag (27.09.2011 Verdacht auf Borderline Ventrikulomegalie) Am Samstag hatten wir nun die zweite Kontrolle wegen dem Wert von 9,7mm. Dieser wurde nun in etwa wieder gemessen. Einmal war es bei 10,18mm und dann ...

von carolin1986 04.10.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ventrikulomegalie

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.