HiPP Ernährungsberatung

Ulrike Kusch

   

 

Baby isst plötzlich nicht mehr

Hallo,

Meine Tochter ist jetzt 9 Monate alt und ein fröhliches, gesundes Baby.

Ab dem 5. Lebensmonat haben wir begonnen Gemüsebrei einzuführen.
Es hat auch alles gut funktioniert. Sie war noch nie die beste Esserin, auch bei ihrer Milch hat sie nie mehr als max. 70-90ml am Stück getrunken, aber ich war ganz zufrieden.
Sie hat relativ schnell damit begonnen am Familienessen teilzunehmen und ein großes Angebot an Speisen gegessen.
Man muss dazu sagen, sie hat mit 4 Monaten ihre ersten Zähne bekommen und seitdem ununterbrochen damit zu kämpfen.

Seit Anfang der Woche isst sie allerdings nicht mehr richtig.
Brei verweigert sie bis auf 2/3 Löffel komplett und frisches essen wie z.B. Nudeln steckt sie in den Mund kaut ein paar mal drauf rum und spuckt es komplett wieder aus!
An Nahrungsmittel nimmt sie momentan kaum etwas zu sich.
Sie trinkt vor ihren Schläfchen jeweils ein bisschen Pre Milch aber hier auch nur ca 60ml.
(Gewicht ist laut Kinderarzt völlig im grünen Bereich)

Ist dies nur eine Phase oder was könnte das Problem sein?! Bzw habe ich Angst sie wieder zum Flaschenkind zu machen?!

Über eine Rückmeldung würde ich mich freuen.
Vielen Dank uns mit freundlichen Grüßen,

Lisa

von Lisa1003 am 18.12.2020, 08:31 Uhr

 

Antwort:

Baby isst plötzlich nicht mehr

Liebe Lisa,

aus der Ferne können wir die Situation natürlich nur bedingt einschätzen, aber es ist sehr wahrscheinlich, dass es lediglich eine Phase ist. Zahnen, Wachstumsschub oder auch mal ein versteckter Infekt können die Kleinen sehr plagen und dann auch das Ess- und Trinkverhalten beeinflussen. Die Zähnchen machen Ihrer Tochter ja schon länger zu schaffen und je nachdem, welches Zähnchen kommt, kann es auch mal mehr plagen.

Bieten Sie am besten weiterhin ganz selbstverständlich den Brei an. Probieren Sie mal ob es mit weniger oder mehr Stückchen besser klappt. Lieber einen unerwärmten oder warmen Brei? Kühler Beißring vor dem Essen? Klappt es in einer anderen Fütterposition oder Raum besser? Vor oder doch nach dem Mittagsschlaf – oder vielleicht doch einen herzhaften Brei mal lieber am Abend? Sie sehen, es gibt viele Schrauben, an denen Sie drehen können.

Sie machen es genau richtig und bieten Fingerfood an. Sie können gerne ein eigenes Löffelchen in Hand geben – so kann sie „mithelfen“. Oder den Finger mit etwas Brei bestreichen. Auch das kann die Neugierde wecken. Und braucht Sie vorübergehend mal etwas mehr Milch, dann spielt sich das schon wieder ein. Sie und Ihr Schatz sind ein gutes Team, darauf können Sie vertrauen.

Schauen Sie mal, wie es sich in der nächsten Zeit entwickelt. Bei Bedarf auch gerne mit dem Kinderarzt sprechen, falls das Essverhalten länger so bleibt. Er kann dann vor Ort schauen, was dahinter steckt.

Ich wünsche Ihnen und Ihrem Baby alles Liebe und einen schönen vierten Advent!

Herzliche Grüße
Ulrike Kusch

von Ulrike Kusch vom HiPP Elternservice am 18.12.2020

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an das Team vom HiPP Elternservice

Baby 8,5 Monate isst jeweils nur 100g Brei

Guten Tag, meine Tochter ist 8,5 Monate alt und isst bis dato nur etwa 100g Brei. Aktuell gibt es morgens, mittags und abends Brei. Meine Hebamme meinte kurz bevor wir mit dem morgendlichen Brei begonnen haben, dass Babys in dem Alter etwa 240g pro Portion essen sollten. Das ...

von bibiixo 26.10.2020

Frage und Antworten lesen

Stichworte: isst, Baby

Baby isst nur Brei mit Fleisch

Hallo, mein Sohn ist fast 7 Monate alt und isst nur den Brei mit Fleisch sehr gerne. Selbstgekochten Brei isst er gar nicht, Gläschen liebt er. Allerdings nur mit Fleisch. Sobald Fisch drin ist oder es ein vegetarischer Brei ist, bleibt der Mund zu. Ich habe gelesen, dass ...

von Kruemelmonster93 20.08.2020

Frage und Antworten lesen

Stichworte: isst, Baby

Baby isst einfach keinen Brei

Hallo , ich bin langsam echt am Ende , und weiß nicht mehr weiter .. meine Tochter ist mittlerweile 9 Monate alt . Wir haben mit dem einführen des Breis ganz langsam und schrittweise begonnen als sie 6 Monate alt war . Anfangs klappte es und dann nicht mehr .. ich hab ...

von Hannilau 30.06.2020

Frage und Antworten lesen

Stichworte: isst, Baby

Mein Baby isst kein Brei

Hallo , Mein Sohn ist 10 Monate alt und wird noch voll gestillt . Seit dem er 5 Monate alt ist, biete ich ihm unterschiedliche Breie an . Ganz ohne Zwang . Gemüsebrei isst er mittlerweile ein wenig, ungefähr 80 - 100 g. Von Milchbrei will er nichts wissen, egal welchen ich ...

von Julia1011 03.06.2020

Frage und Antworten lesen

Stichworte: isst, Baby

Baby isst nicht mehr

Hallo, Meine Tochter ist 9 Monate alt und bekommt seit sie 5 Monate ist Brei. Sie hat immer gut gegessen und hat auch vor kurzem kleine brotstücke mit frischkäse bekommen und gut gegessen und sich nicht verschluckt usw. Seit ca 1 Woche möchte sie absolut nicht mehr mit dem ...

von Mimi1312 06.04.2020

Frage und Antworten lesen

Stichworte: isst, Baby

8 Monate altes Baby isst nichts

Mein Sohn (8 Monate) isst rein gar nichts. Alle Versuche sind bisher gescheitert und wir haben wirklich alles versucht. Erst klassisch mit Gemüsebrei, keine Sorte ging, weder Gläschen noch selbst gekocht. Dann haben wir Obstbrei versucht, dass will er auch nicht. Milchbrei ...

von pheeby 04.03.2020

Frage und Antworten lesen

Stichworte: isst, Baby

Baby isst Mittagsbrei nicht mehr

Hallo, ich verzweifle so langsam. Mein Sohn ist jetzt 8 Monate alt. Bis jetzt hat er immer ohne Probleme seinen Mittagessenbrei und danach etwas Obst gegessen. Seit ein paar Tagen mag er den Brei nicht mehr essen. Auch das Obst danach will er nicht haben. Ich habe Gläschen ...

von Claudia23 21.01.2020

Frage und Antworten lesen

Stichworte: isst, Baby

Baby 9 Monate trinkt viel nachts, isst tagsüber schlecht

Hallo zusammen, mein Baby (fast 9 Monate alt) ist ein sehr aktives Kerlchen (robbt seit er 4 Monate alt ist, krabbelt seit einem Monat und zieht sich seit fast 2 Monaten an Möbeln hoch und übt das Stehen). Nun probieren wir seit er 6 Monate alt ist ihm tagsüber Brei ...

von Jasi0711 12.12.2019

Frage und Antworten lesen

Stichworte: isst, Baby

Baby 8 Monate isst fast nichts

Hallo, Meine kleine Maus ist knapp 8 Monate alt und wir versuchen alles mit Brei oder Obst Gemüse brot mit Frischkäse bzw dünn mit Wurst beschichtet Am Anfang hat sie den Brei super genommen Dann kamen unten ihre Zähnchen und es wurde weniger Dann hat sie aber wieder ...

von Vanessa2712 04.11.2019

Frage und Antworten lesen

Stichworte: isst, Baby

Baby isst schlecht

Hallo, unsere Kleine wird jetzt 8 Monate alt (ca 11,4kg). Ich habe 6 Monate voll gestillt und stille auch noch weiterhin liebend gerne. Wir fingen Anfang August mit der Beikost an. Ich stillte alle 2h bis dahin ca. Erst Pastinarke dann Möhre, selbst gekocht. Sie würgte bei ...

von Miraflor 25.09.2019

Frage und Antworten lesen

Stichworte: isst, Baby

Die letzten 10 Fragen an das Team vom HiPP Elternservice


Anzeige

Hipp mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.