HiPP Ernährungsberatung

   

 

Ab wann darf man Buttermilch einführen?

Hallo liebes Hipp Team,

ich wollte mich bei Ihnen nur absichern, ob das in Ordnung war?

Meine Tochter 11 Monate war bei meinen Schwiegereltern ein paar Stunden. Als ich sie abgeholt habe, erzählt meine Schwiegermutter mir stolz das die kleine schon etwas mitgegessen hat. Es gab Eierkuchen und zwar aus Buttermilch. Es hätte Ihr sehr gut geschmeckt. Leider kann ich jetzt daran nichts mehr ändern, aber meine Frage kann das meiner Tochter geschadet haben?

Vielen Dank im voraus.

von Sternenbild am 25.08.2016, 12:44 Uhr

 
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an das Team vom HiPP Elternservice

Ab wann darf man Buttermilch einführen?

Hallo liebes Hipp Team, ich wollte mich bei Ihnen nur absichern, ob das in Ordnung war? Meine Tochter 11 Monate war bei meinen Schwiegereltern ein paar Stunden. Als ich sie abgeholt habe, erzählt meine Schwiegermutter mir stolz das die kleine schon etwas mitgegessen hat. ...

von Sternenbild 25.08.2016

Frage und Antworten lesen

Stichworte: ab wann, Buttermilch

Buttermilch für 19 monate kind wie gesund

Hallo mein sohn isst gerne früchte jogurt als abwechskung gebe ich ihm Buttermilch (mit früchten) aber bin mir nicht sicher ob das ok ist, weil er es sehr gerne isst, bekommt er nicht genung davon. sollte ich bei frucht jogurt beleiben ?? danke im ...

von niyupi 27.03.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Buttermilch

Frucht Buttermilch

Hallo, wir hatten heute morgen Diät Erdbeer Buttermilch zum Frühstück getrunken.Meine Tochter 18 Monate wollte unbedingt probieren.Es hat ihr so gut geschmeckt .Jetzt wollte ich mal wissen ob sie schon Frucht Buttermilch darf.Und ob sie die zum Frühstrück trinken kann oder ...

von Susi 13 14.01.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Buttermilch

Die letzten 10 Fragen an das Team vom HiPP Elternservice


Anzeige

Hipp mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.