Muskelkatergefühl in den Beinen?

Dr. med. Stefan Kniesburges Frage an Dr. med. Stefan Kniesburges Chefarzt und Facharzt für Frauenheilkunde und Geburtshilfe

Frage: Muskelkatergefühl in den Beinen?

Hallo, meine Tochter ist nun 9 Wochen alt. Ich hatte bei der Geburt eine PDA, die ich gut vertragen habe. Es war eine absolut schmerzfreie Geburt! Jetzt habe ich allerdings seit der Geburt ein "Muskelkatergefühl" in den Oberschenkeln, besonders wenn Druck darauf ausgeübt wird. Das hatte ich vorher nie. Kann das immer noch mir der Geburt zu tun haben bzw. mit der PDA? Vielen dank im Voraus! Liebe Grüße, Vreni

Mitglied inaktiv - 14.05.2009, 14:25



Antwort auf:

Re: Muskelkatergefühl in den Beinen?

Hallo, einen Zusammenhang mit der PDA kann man ausschließen, auch ein Zusammenhang mit der Geburt scheint mir aufgrund der langen Zeit dazwischen unwahrscheinlich, denkbar wären z.B. Überdehnung der Bänder in den Hüftgelenken oder eine Nervenreizung durch eine extreme Hüftbeugung. Diese Beschwerden sollten aber nach 9 Wochen eigentlich abgeklungen sein. Deshalb wäre eine Abklärung der Beschwerden durch Hausarzt oder Orthopäden sinnvoll. Dr. S. Kniesburges, St. Marienkrankenhaus Ratingen

von Dr. med. Stefan Kniesburges am 14.05.2009


Ähnliche Fragen ähnliche Fragen

Wasser in den Beinen, problematisch während der Geburt?

Guten Tag, ich habe seit einigen Wochen Wasser in den Beinen, Gestose wurde jedoch erstmal ausgeschlossen, habe zwar erhöhten Blutdruck, sowie etwas Eiweiß im Urin, aber den Blutdruck habe ich seit Beginn der Schwangerschaft, da ich auch mehr auf den Rippen habe. Ich versuche aber die ganze Zeit schon, irgendwie das Wasser aus den Beinen zu b...


Wasser in den Beinen + Gewichtszunahme

Hallo, ich habe ein kleines Problem, ich bin nun in der 27. Woche und meine Beine werden langsam schwer. Ich bekomme immer mehr Wasser in die Beine und meine Knöchel sind auch extrem dick. Jeder sagt mir ich soll Wechselbäder machen, das würde ich auch gerne, nur habe ich folgendes Problem. Ich lebe in Ägypten wir haben derzeit Temperaturen bis ...


Bluthochdruck, Kopfweh, Wasser in den Beinen.. Baby komm doch

Hallo, ich bin nun in der 39. Woche. Seit einigen Tagen habe ich mit Bluthochdruck zu kämpfen, habe ständig Kopfweh (wahrscheinlich durch den hohen Blutdruck), hab Wasser in den beinen und kann mich kaum noch bewegen. Liegen und schlafen ist jede Nacht ein Abendteuer... Dies ist meine dritte Schwangerschaft und die dritte bevorstehende Entbindu...


immer noch wasser in den beinen

Hallo, hatte in beiden meiner schwangerschaften sehr viel wasser in den beinen usw. meine tochter ist jetzt 7 wochen alt und es kommt mir so vor, als ob das wasser in den beinen von tag zu tag mehr wird. die knöchel sind bereits mittags schon dick und lange stehen (beim bügeln oder so) kann ich genau so wenig wie während der schwangerschaft. kann ...


Wasser versackt komplett in den Beinen

Ich bin in der 38. SSW und habe sehr starke Wassereinlagerungen, die durch nichts weggehen. Habe Akupunktur, Brennesseltee, essen frischer Ananas und auch Stützstrümpfe probiert. Letztere (extra maßangefertigt) sind aber nach ein paar Tagen durch die immer dicker werdenden Beine wirklich zu eng geworden, so dass sie in den Gelenken einschneiden. Ge...


Wassereinlagerungen in den Beinen und Fußgelenken

Hallo innerhalb der SS litt ich unter Wassereinlagerungen und mußte in den letzten acht Wochen Stützstrümpfe tragen. Gleich nach der Entbindung im Khs sagte man mir ich solle die Strümpfe nicht mehr tragen, es würde nichts bringen und sich von alleine erledigen. Nun ja, im Khs wurden die Fußgelenke extrem dick, vor allem das rechte. Am ganzen K...


PDA bei Wehenschmerz in den Beinen?

Ich hatte bei meinen ersten beiden Geburten die Wehenschmerzen ausschließlich in den Oberschenkeln. Wie Muskelkrämpfe in den Oberschenkeln. Im Bauchraum oder Rücken habe ich kaum etwas gespührt. Würde bei derartigen Schmerzen eine PDA überhaupt helfen? Die dritte Geburt steht im Oktober an. Vielen Dank, bereits im Voraus, Maria


wasser in den Beinen

Hallo ich bin tina und in der 37. woche und habe wasser in den Beinen und ich wollte mal wissen wie ich das weck kriege und ob ich eine Diat machen kann ? bitte um antwort


stechen und ziehen schambereich, zwischen den beinen

Liebes team, ich danke Ihnen für Ihre hilfreichen und tollen Antworten. Ich bin jetzt in der 32 ssw und ist meine zweite schwangerschaft. Seit 2-3 tagen habe ich ein ziehen im schambereich, scheide. Ist schwierig zu erklären. Hab es beim gehen, aufsetzen und auch beim liegen. Was ist das? Soll ich deswegen zum frauenarzt? Mfg