Fachärztin Louise-Caroline Büttner

Mütter von Frühchen

Antwort von Fachärztin Louise-Caroline Büttner

Unsere Tochter wird in 9 Tagen 1 Jahr alt, korr. 9 Mon. Auch ich habe das Gefühl irgendetwas falsch gemacht zu haben in der SS. Unsere Tochter kam mit 925 g und 36 cm Länge in der 27.6 SSW zur Welt, sie ist gesund und in ihrer Entwicklung auch kein Schritt zurück, das freut uns natürlich sehr, doch jedesmal vergleichen wir sie mit "normal" geborenen Kindern. Ich hatte nach dem Not-KS auch noch das "Vergnügen" mit 2 Muttis auf einem Zimmer zu liegen die ihre Kinder bei sich hatten, das tut natürlich noch mehr weh, jedoch nur einen Tag, das hat schon gereicht. Ich konnte aufgrund des KS auch erst 2 Tage später zu meiner Tochter und wenn man sie da so liegen sieht im Inku denkt man nicht das es das eigene Kind ist. Ich habe auch erst lernen müssen damit umzugehen, aber jeder Tag mehr brachte uns näher zusammen und ich glaube auch das diese Kinder teilweise mehr Liebe und Aufmerksamkeit aufgrund ihres schweren Startes bekommen, als normalgeboerene.
Tschau Angela mit Tochter Renée

von Renèe-Denise am 13.10.2002, 18:13 Uhr

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag bis Freitag
Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.