Fachärztin Louise-Caroline Büttner

Mütter von Frühchen

Antwort von Fachärztin Louise-Caroline Büttner

Mich interessiert dieses Thema sehr, bin ich doch eine Mutter von 2 Frühchen. Mein Erstgeborener ist heute 8 Jahre alt. Er wurde in der SSW 30.2 geboren und hatte ein Geburtsgewicht von 720 g. Meine Tochter wurde am 20.10.01 in der SSW 31.1 geboren und hatte ein Gewicht von 905 g. In beiden Schwangerschaften habe ich 12 Wochen vor Geburt in der Uniklinik gelegen. Ich habe mich dieses sicherlich nicht so vorgestellt und kann mich von vielen Eigenvorwürfen nicht freisprechen. Obgleich ich weiß das es nicht mein Fehler ist, so kann ich doch nicht von meinem Gefühl lassen. Bei mir lag jeweils eine Präeklampsie vor. Bei meinem Sohn kam es später zur Eklampsie vor der Geburt. Beide SS wurden mit einer Notsectio beendet und jeweils kamen wir beide nur so gerade eben mit dem Leben davon. Es prägt dieses Erlebnis. Man hat Angst einfach nicht fähig zu sein ein Kind normal zu gebähren. Ich fühle mich unvollständig. Meine Kinder muß ich allerdings sagen sind erstklassige Kämpfer, sie meisterten ihr Leben von Anfang an selbständig. Eine Beatmung haben beide vehement abgelehnt und darüber hinaus waren bzw. sind beide organisch gesund. Es freut mich natürlich, doch ein Reststachel bleibt. Auch ich hätte mich über eine normale Geburt gefreut. Wenn ich Berichte über eine normale Geburt bzw. über das vertraute Zusammensein danach lese so werde ich traurig, ich hatte leider dieses Erlebnis nie. Ich habe meine Kinder immer erst 1 bzw. 2 Tage später gesehen im Inkubator. Ich habe Angst diese erste Enge Verbindung verpasst zu haben. Manchmal meine ich ich sei eine schlechte Mutter, eine Rabenmutter die ihren Kindern 1. nicht den richtigen Start ins Leben gegeben hat und 2. sie dann nicht einmal richtig und herzlich im Leben begrüßt hat.
Hat jemand ähnliche Erfahrungen?

von Karwendel am 13.10.2002, 13:51 Uhr

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.