Prof. Dr. med. Gerhard Jorch

motorik

Antwort von Prof. Dr. med. Gerhard Jorch

Frage:

meine tochter ist jetzt 10 monate und kam 7 wochen zu früh. sie kann sitzen und sich vom bauch auf den rücken drehen und umgekehrt.

anstalten zum stehen hat sie erst gemacht nachdem ich sie 2 wochen im laufwagerl hatte. seit dem steht sie mit halten, aber "eiert" noch.

meine therapeutin meinte ich darf sich nicht ins laufwagerl tun, weil sie jetzt erst krabbeln lernen muss. seit 3 wochen ist sie nun nur noch auf ihrer krabbeldecke und jammert vor sich hin weil sie nicht weiterkommt. auch wenn ich ihr helfen will das krabbeln zu lernen, weint sie nur. im laufwagerl ist sie glücklich und fährt das ganze zimmer aus und versucht an alles heranzukommen.

was soll ich machen? sie unglücklich auf ihrer krabbeldecke lassen oder kann ich sie doch ins laufwagerl tun damit sie ihre umgebung erforschen kann?

danke für eure antworten, auch an doc

lara mit miriam

von lara am 12.10.2005, 11:58 Uhr

 

Antwort auf:

motorik

Es gibt die von Ihrer Krankengymnastin geäußerte Meinung, andere lehnen den Laufwagen wegen der Unfallgefahr ab.

Ich persönlich habe (bei meinen eigenen 8 Kindern) gute Erfahrungen mit dem Laufwagen gemacht. Er macht den Kindern einfach Spaß. Er muß allerdings standsicher sein, darf nur in sicheren Räumen (keine Treppe oder Stufe)verwendet werden und sollte nur so lange betrieben werden, wie es den Kindern Spaß macht.

von Prof. Dr. med. Gerhard Jorch am 13.10.2005

Antwort auf:

motorik

Hallo, in einigen Ländern sind die sog. Lauflernhilfen (meiner Meinung nach zu Recht) verboten. Als ich vor ca. 2 Monaten im KH war, lernten wir auch einen Kleinen kennen, der mit seinem Gerät die Steintreppe runtergebrettert ist..
Ich will Dir keine Angst machen, aber der Anreiz zu krabbeln oder sich hochziehen ist ohne Gerät viel größer. Sie wird sich bestimmt daran gewöhnen.

liebe grüße helga

von helga 26+2 am 13.10.2005

Antwort auf:

motorik

danke für die antworten

das gerät ist standsicher und sie fährt damit in einem raum wo keine treppen oder sonstige gefahren sind. es ist nicht mal ein teppich da.

also werde ich es ihr erlauben einmal am tag ne halbe stunde damit rumzualbern.

lg
lara

von lara am 13.10.2005

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.