Prof. Dr. med. Gerhard Jorch

Kommt dieses Hohlkreuz von ihrer frühgeburtlichkeit ?

Antwort von Prof. Dr. med. Gerhard Jorch

Frage:

sehr geehrter herr jorch

ich habe drei mädchen die zweite ist in ssw 34 geboren ( jetzt fast drei jahre) die dritte jetzt in ssw 31 sie soll physiotherapie bekommen wegen überstreckung und gleichzeitig zu starker muskelerschlaffung. ich wunder mich, dass so etwas bei der zweiten nicht gemacht wurde, denn die hat sich enorm überstreckt und bildet nun ein richtiges hohlkreuz. wir haben es damals nicht besser gewusst und dachten es wäre ein anpassungsproblem.

meine frage nun: kommt dieses hohlkreuz von ihrer frühgeburtlichkeit und kann man dem mit 3 jahren noch entgegenwirken?

zweite frage: bei der dritten tochter wird oft gesagt alles sei normal, aber sie braucht immer noch heimmonitor ( 4 monate ) bis januar mindestens, braucht physio wegen der eben genannten probleme. musste wegen den augen zum spezialisten weil netzhaut etwas verzögert entwickelt war,...was ist bei frühchen dieser ssw normal, denn mir kommt das alles so neu vor.

danke für ihre antwort

von Nadine A am 09.10.2013, 19:39 Uhr

 

Antwort auf:

Kommt dieses Hohlkreuz von ihrer frühgeburtlichkeit ?

Ihre Irritation beruht darauf, dass bei Ihrem 3. Kind (31 SSW) "mehr gemacht" wird als vor noch wenigen Jahren bei dem 2. Kind (34 SSW). Über die gründe kann ich nur spekulieren:

1. 31 SSW fällt in die Gruppe "sehr kleine Frühgeborene", 34 SSW gehört schon zur Gruppe "späte Frühgeborene".
2. Sie haben jetzt andere Ärzte.

"Alles normal": Man will damit wohl signalisieren, dass jedenfalls keine schwerwiegenden Risiken erkennbar sind. Ansonsten ist in der Medizin, aber auch außerhalb der Medizin, "normal" ja ein sehr dehnbarer Begriff.

"Hohlkreuz": Auch dieser Begriff kann durchaus eine harmlose Gestaltvariante beschrieben als auch einen krankhaften Befund.

von Prof. Dr. med. Gerhard Jorch am 10.10.2013

Antwort auf:

Kommt dieses Hohlkreuz von ihrer frühgeburtlichkeit ?

es wäre noch zu sagen, dass die dritte tochter 1500 gramm wog 40 cm groß 27 cm kopfumfang nur 4 tage cpap.

von Nadine A am 09.10.2013

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an die Experten Frühgeburt und Frühchen

hat das noch etwas mit der frühgeburtlichkeit zu tun?

lieber prof. jorch, unser sohn wurde am 20.12.07 geboren, der et wäre der 5.3.08 gewesen. er wies die klinischen reifezeichen der 31.woche auf, war aber sfga mit 1140 gr und 38 cm. nun ist er ca. 75 cm groß und wiegt 9,5 kg. er läuft seit er 20 monate alt ist, unkorrigiert. ...

von valentinchen 23.09.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: frühgeburtlichkeit

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.