Prof. Dr. med. Gerhard Jorch

Körperlängebrechnung bei Mädchen /Frau

Antwort von Prof. Dr. med. Gerhard Jorch

Danke - auch für Ihren Kommentar zuvor :-)

Also: Länge Mutter + Länge Vater dividiert durch 2 plus 5. Stimmt aber nur ungefähr. Läßt sich möglicherweise durch Einsatz von Logarithmus oder Binomik präzisieren: Diesbezüglich interessiert an einer medizinischen Doktorarbeit?

Beispiel: Vater 164 + Mutter 166 dividiert durch 2 gleich 165 minus 5 für Mädchen also 160 bzw. plus 5 für Jungen also 170. Manche nehmen auch 6 oder 7 statt 5.

Stimmt aber nur ungefähr im wirklichen Leben. Das oben genannte Beispielpaar hat 6 Kinder, davon 5 mehr oder weniger ausgewachsen. Größe der Jungen 164-184, Größe der Mädchen 164-168.

von Prof. Dr. med. Gerhard Jorch am 25.10.2001

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.