Prof. Dr. med. Gerhard Jorch

Frühchen mit Gehirnblutung linke Seite Grad IV !!!!

Antwort von Prof. Dr. med. Gerhard Jorch

Für ein NMR in diesem Alter ist eine Narkose notwendig, da das Kind für einige Minuten ganz ruhig liegen muß. Sie ist ansonsten nicht gefährlich und schmerzlos. An meiner Klinik nehmen wir das Kind am Vortage auf und entlassen es einige Stunden nach der Untersuchung am Folgetag.

Krämpfe können später durchaus noch auftreten (besonders in der Pubertät) lassen sich aber meistens gut mit Medikamenten beherrschen.

von Prof. Dr. med. Gerhard Jorch am 30.12.2001

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.