Fachärztin Louise-Caroline Büttner

Eingeleitete Fehlgeburt 22. SSW nach BS

Antwort von Fachärztin Louise-Caroline Büttner

Liebe Apollo,
es tut mir so leid, das du euer Kind verloren hast :-(....
Ich habe am 14.5.99 unseren Sohn Luca in der 20.SSW durch eine Plazentainsuf. verloren...ich weis leider was du durchgemachst.
Zum Thema früher Blasensprung habe ich die Geschichte meiner Tochter Anna beizusteuern. Ich hatte im Dezember 2000 in der 20.SSW einen hohen Blasenriss. In der Klinik wurden uns ganz schlechte Prognosen gestellt und auch in Richtung Abbruch geredet,wir haben uns fürs Warten entschieden...allerdings lag meine Tochter nie "auf dem Trockenen"...wir hatten Glück im Unglück, der Blasenriss ist ohne Infektion verklebt und das Fruchtwasser hat sich nachgebildet. Anna kam kerngesund 40+1 zur Welt...allerding habe ich den Rest der SSW fast nur gelegen :-(
Ich hoffe, dich mit meinem Posting nicht zu verletzen.....
Grüße Stephanie mit Anna

von Stephanie am 18.11.2002, 17:18 Uhr

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.