Prof. Dr. med. Gerhard Jorch

Eingeleitete Fehlgeburt 22. SSW nach BS

Antwort von Prof. Dr. med. Gerhard Jorch

Ich denke, Sie haben richtig entschieden. Die Risiken in einer solchen Situation sind einfach zu hoch.Warum ist die Amniozentese gemacht worden?

von Prof. Dr. med. Gerhard Jorch am 18.11.2002

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.