Prof. Dr. med. Stefan Wirth

Prof. Dr. med. Stefan Wirth

Chefarzt und Direktor der Universitätskinderklinik Wuppertal

Professor Dr. med. Stefan Wirth absolvierte seine Facharztausbildung in der Universitätsklinik Mainz und arbeitete dort als Oberarzt mit den Spezialgebieten Pädiatrische Gastroenterologie, Diabetologie, Endokrinologie und Neonatologie. Seit Oktober 1996 ist er als Direktor des Zentrums für Kinder- und Jugendmedizin des HELIOS Klinikum Wuppertal (Universität Witten/Herdecke) tätig. Forschungsgebiete sind vor allem chronische Leberentzündungen und chronisch entzündliche Darmerkrankungen. Prof. Wirth ist Mitglied zahlreicher nationaler und internationaler Fachgesellschaften, Vorsitzender des Fortbildungsausschusses des Berufsverbands der Deutschen Kinder- und Jugendärzte sowie Leitlinienbeauftragter der Deutschen Gesellschaft für Kinder- und Jugendmedizin.

mehr über Prof. Dr. med. Stefan Wirth lesen

Prof. Dr. med. Stefan Wirth

Wassermenge ab 14 Monaten

Antwort von Prof. Dr. med. Stefan Wirth

Frage:

Hallo Dr. Wirth,

wie viel Wasser darf ein Kleinkind ab 14 Monaten denn trinken? Sie isst leider noch nicht sehr viel mit.. Wir bieten ihr aber dennoch immee alles an was wir auch essen aber sie "probiert" meistens nur.. Sie bekommt auch noch Muttermilch.. Momentan trinkt sie 460ml Wasser zusätzlich zur Muttermilch..

1.Darf es auch mehr Wasser sein wenn sie möchte?

2. Muss ich bezüglich der Wassermenge auf was achten wenn sie noch nicht viel vom Tisch mit isst? Oder darf sie mittlerweile so viel Wasser trinken wie sie möchte?

Bin sehr unsicher und möchte nichts falsch machen.

Vielen Dank im Voraus für Ihre Antwort

Lg

von Jenna. am 18.03.2021, 12:33 Uhr

 

Antwort auf:

Wassermenge ab 14 Monaten

Das Wasser ist nicht das Problem, sondern die Familienkost. So lange Sie noch Milch geben, ist der Anreiz nicht groß. Es gibt keinen Grund in diesem Alter noch die Hauptnahrungsquelle in der Muttermilch zu suchen. Altersgemäß sind 4-5 Mahlzeiten, Familienkost, davon reichen 200 g Milch am Tag und die Wassermenge passt sich an, 400 bis 500 g reichen vollkommen.
Gruss
S. Wirth

von Prof. Dr. med. Stefan Wirth am 18.03.2021

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.