Prof. Dr. med. Michael Radke

Prof. Dr. med. Michael Radke

Kindergastroenterologe an der Universitätskinderklinik Rostock

Nach seinem Studium der Humanmedizin erhielt Professor Dr. med. Michael Radke seine Facharzt­ausbildung in der Universitäts­kinderklinik Rostock und arbeitete dort als Oberarzt mit den Spezial­gebieten Pädiatrische Gastro­enterologie und Ernährungs­störungen bei Kindern. Seit Januar 2021 ist er an der Universitätskinderklinik Rostock als Spezialist für Kindergastroenterologie und Ernährungsstörungen tätig.

mehr über Prof. Dr. med. Michael Radke lesen

Prof. Dr. med. Michael Radke

Sind Lebensmittel aus der Dose schädlich ?

Antwort von Prof. Dr. med. Michael Radke

Sie haben Ihr Kind ja offensichtlich schon 21 Monate erfolgreich ernährt. Eine Laktoseintoleranz liegt aufgrund Ihrer Beschreibung nicht vor. Schwarze Oliven sind sicher keine typische Kleinkindkost, säuerliche Gurken auch nicht. Wenn Sie das als Ursache vermuten, lassen Sie es weg, die Gurken kann Ihr Mann essen.
Geben Sie Ihrem Kind adäquate Kleinkindkost. Schauen Sie auf die homepage des Forschungsinstituts für Kinderernährung in Dortmund (www.fke-dortmund.de, ggf. googeln).

von Prof. Dr. med. Michael Radke am 17.04.2012

 
 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag bis Donnerstag
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Prof. Wirth und Prof. Radke zum Thema Ernährung von Babys und Kindern

Ist aufgewärmtes Essen aus der Mikrowelle schädlich

Es wird bei uns zu Hause öfter diskutiert ob Essen, welches in der Mikrowelle aufgewärmt wurde schädlich ist oder nicht. Nach langer Suche im Internet bin ich auf kein schlüssiges Ergebnis gekommen, was ich nun davon halten soll. Ändert die Mikrowelle die Zellstruktur? Löst ...

von Krümel006 08.03.2012

Frage und Antworten lesen

Lebensmittelvergiftung

Mein Mann hatte eine nachgewiesene lebensmittelvergiftung mit campylobactor . Das kam nicht zu Hause sondern in einem Restaurant. Wenn ich mit jetzt vorstelle, das meine 15 Monate alte Tochter das auch gegessen hätte.... Gibt es ein paar regeln, die man beachten sollte , wenn ...

von Nijsseni 01.11.2011

Frage und Antworten lesen

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.