bei frühchen später mit beikost anfangen?

Prof. Dr. med. Gerhard Jorch Frage an Prof. Dr. med. Gerhard Jorch Kinderarzt und Neonatologe

Frage: bei frühchen später mit beikost anfangen?

hallo herr doktor, meine tochter ist einen monat zu früh auf die welt gekommen, wegen meiner placenta praevia. sie wog 2300 gramm und ist gesund, sie war nach der geburt nur zu schwach um selbst zu trinken, darum kam sie für 2 wochen auf intensivstation und ihr wurde die milch mit der magensonde zugeführt. ansonsten aber alles gut, auch jetzt, nach 5 monaten, geht es ihr gut, bis auf eine blutarmut, wegen der sie eisen bekommt. ich stille sie, möchte das auch bis zum 6. monat tun, nun habe ich gelesen, dass man bei frühchen noch später, also später als 6 monate, mit beikost anfängt, ist das richtig? wenn ja, in welchem zeitraum etwa? danke für ihre antwort.

von Aleksija am 13.04.2011, 23:41



Antwort auf: bei frühchen später mit beikost anfangen?

Ich empfehle Beikost im korrgierten Alter von 6 Monaten zu beginnen. Es entstehen aber keine Geusndheitsschäden, wenn man es 2 Monate früher oder später macht.

von Prof. Dr. med. Gerhard Jorch am 14.04.2011



Antwort auf: bei frühchen später mit beikost anfangen?

Beikost frühestens mit 4 Monaten, besser ab 6 Monaten. Für Frühchen gilt das sogenannte korrigierte Alter, also Alter + die Zeit, die es zu früh geboren wurde. Daraus folgt: Beikost bei Frühchen später!

von Prof. Dr. med. Gerhard Jorch am 29.04.2011



Ähnliche Fragen ähnliche Fragen

ab wann beikost bei frühchen??

ab wann kann man mit beikost beginnen?? mein sohn kam 6wochen zu früh und ist mittlerweile 4monate und eine woche und was gibt man ihn als erstes???


Frühchen und Beikost

Sehr geehrter Herr Dr. Jorch, meine Tochter ist in SSW 33+1 mit 41 cm und 2.075 g geboren. Vor kurzem bei der U4 hatte sie 55cm und 4.700g, sie hat also gut zugenommen. Zur Zeit stille ich noch ausschließlich. Ich wollte nachfragen, ob man bei Frühchen empfiehlt beim Beikoststart vom errechneten Geburtstermin ausgeht, also korrigiert nach 4...


Beikost und HA-Milch bei Frühchen

Lieber Herr Prof. Jorch, meine beiden Zwillinge sind in 36+0 am 19.4.10 geboren, also jetzt unkorrigiert gut 5 Monate alt. Würden Sie jetzt bereits Beikost einführen? Laut KIA hätte ich schon im 4. Monat beginnen sollen, ich wollte aber noch warten. Und kann ich nun auch problemlos von HA auf normale 1er Milch umstellen? Von seiten der All...


Wann beginnt man am Besten bei einem Frühchen mit der Beikost?

sehr geehrter Herr dr. jorch, wann beginnt man am besten bei einem frühchen mit der beikost??? wir waren gestern bei der u4 gewesen. unsere kleine entwickelt sich ganz toll. sie zeigt erstaunliches aufholwachstum und der arzt war einfach nur begeistert und meinte dass wenn sie so weiter macht die reifgeborenen bald eingeholt hat. ich kann das...


Worauf sollte man mit der Beikost bei Frühchen achten?

Lieber Herr Professor Jorch, worauf sollte mein bei der Beikost Fruehchen achten? Beikostbeginn mit korrigiereten 6 Monaten; das ist klar: Aber wie lange weiterstillen? Sollte man sích mehr Zeit lassen als bei Reifgeborenen?Kann man den Darm unterstützen? Vielen Dank .


Wann soll bei ehemaligen Frühchen Beikost eingeführt werden?

Meine Zwillinge kamen in der 33+0SSW (1950 und 1920g) zur Welt. Die Entwicklung danach war sehr gut (keine Atemprobleme, keine Ernährung mittels Magensonde), so dass sie immer gut zugenommen haben (zuerst mit Frühgeborenennahrung, dann HA1). Wann soll Beikost eingeführt werden? Nach dem 4. Monat, berechnet nach dem Geburtstag, oder nach dem errec...


Beikost starten bei Frühchen

Guten Morgen Herr Dr., ich würde gerne wissen, wann ich bei meinem Sohn, der 5 Wochen zu früh zur Welt kam, am besten mit der Beikost beginnen sollte. Er ist jetzt fast 21 Wochen alt und bekommt bis er 6 Monate alt ist Eisentropfen, da er eine starke Anämie aufgrund eines riesigen Hämatoms am Kopf durch die Geburt hatte. Er kam gerade so um ...


Wann beginne ich bei Frühchen mit der Beikost?

Guten Tag, mein Sohn kam elf Wochen zu früh mit nur 850 g auf die Welt. Jetzt ist er unkorrigiert fast sieben Monate alt. Er dreht sich noch nicht und hat folglich noch keine Rumpfstabilität. Meine Frage ist wonach entscheidet sich in diesem Fall der Beginn der Beikost. Geht man hier nach Reifezeichen oder hält man sich ans korrigierte Alter? Viele...


Wann beginne ich bei einem Frühchen mit der Beikost?

Guten Tag, meine Tochter ist in der 31 SSW zur Welt gekommen. Sie wäre jetzt unkorrigiert 6 Monate alt. Sollte ich jetzt schon mit dem ersten Brei beginnen? Ich bin mir immer nicht sicher ob ich das "wirkliche" Alter nehme oder einfach noch die 9 Wochen abrechnen soll. Können Sie mir da weiterhelfen? Vielen herzlichen Dank. Linda


Ehemaliges Frühchen Beikost vegetarisch

Hallo, wir haben seit 3 Wochen mit Beikost gestartet und möchten unser Baby gerne vegetarisch ernähren. Er wurde bei 31+3 am 22. Mai 2022 geboren. Er bekommt noch Eisentropfen. Wie ist das bei Frühchen und den Gemüsesorten die erst ab einem bestimmten Alter gegeben werden dürfen? Zählt da dann das korrigierte oder unkorrigierte Alter? Und ...