Sylvia Ubbens

zu Hause Schläge einstecken - im Kindergarten austeilen... Wie ändern?

Antwort von Sylvia Ubbens

Liebe birkae,

bleiben Sie für ein paar Tage, vielleicht etwa 2 Wochen, ganz in der Nähe des 6-Jährigen. Fragen Sie ihn nach dem Mittagessen, was er jetzt machen möchte. Möchte er mit seinen Brüdern spielen, begleiten Sie ihn. Er darf höflich fragen. Fängt er an zu provozieren, nehmen Sie ihn gleich an die Seite und erklären ihm im ruhigen Ton, dass es so nicht geht und was er eigentlich möchte. Helfen Sie ihm, seine Wünsche zu formulieren.

Setzen Sie sich vorab mit allen 3 Jungs hin und erklären Ihnen, wie die nächste Zeit ablaufen wird. Es soll schließlich allen helfen, harmonischer miteinander auszukommen.

Versuchen Sie, möglichst wenige Strafen in der Zeit auszusprechen. Belohnen Sie Ihren Jüngsten vielmehr, wenn ein Tag sehr gut gelaufen ist. Vielleicht darf er sich eine Extra Gute-Nacht-Geschichte aussuchen. Verstärken Sie so sein positives Verhalten.

Viele Grüße Sylvia

von Sylvia Ubbens am 01.10.2014

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag ab 7 Uhr bis Donnerstag 17 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Kindererziehung

Kind will nicht alleine im Kindergarten bleiben

Hallo, meine Tochter ist grad 3 geworden und wird seit Ende August eingewöhnt. Vor den Sommerferien waren wir auch schon 2 Wochen dabei. Ich durfte 1x kurz raus und war 10 Min weg. Seitdem darf ich nichtmal mehr in den Flur zum Buggy. Wir haben einen Sohn der jetzt 9 Monate ...

von stuffstuff 29.09.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kindergarten

Vorschulkind Kindergarten

Guten Tag, ich habe eine Frage, was mir sehr am Herzen liegt. Mein Sohn ist im Oktober 2009 geboren, und er wächst zweisprachig auf, die Deutsche Sprache hat er erst angefangen im Kindergarten zu lernen. Er ist mit 3 in Kindergarten gekommen. Wenn er in der Vorschule ist ...

von emre09 25.09.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kindergarten

Kind unruhig nach dem Kindergarten, warum?

Hallo! Ich habe ein Sohn. Und bin alleinerziehende Mutter. Mein Sohn ist jetzt 3jahre und 5 Monate alt. Er geht seit ungefähr 3 Wochen in Kindergarten. Ich muss vorab dazu sagen er geht in eine heilpädagogische Kindergarten extra für Kinder mit Entwicklungs Verzögerung. Mit dem ...

von Targol 25.09.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kindergarten

Schwierigkeiten im Kindergarten

Hallo Fr. Ubbens, mein Sohn geht seit März diesen Jahres in Kindergarten. Er wird kommenden Januar 4 Jahre alt und hat leider immer noch Probleme, sich in der Gruppe zu finden. Er sagt, der Kindergarten ist langweilig, keiner spielt mit ihm, usw. Wenn ich ihn mittags abhole, ...

von Pumsi1980 25.09.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kindergarten

Kindergarten: Ablehnung und weinen

Hallo Fr. Ubbens, zunächst einmal vielen Dank für ihre tolle Arbeit hier! Ich habe auch etwas auf dem Herzen... Unsere Tochter Mia (23 Monate) geht seit dem 06.08. in den Kindergarten. Als Eingewöhnung hatten wir vier Spielenachmittage, einen pro Monat (beginnend im April). ...

von MelundMia 17.09.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kindergarten

Kindergarten und Schlafen

Hallo, mein Sohn (im Juni 3 Jahre alt geworden) geht jetzt seit dem 01.09. in den Kindergarten. Zwischen 8 und 9 Uhr bringe ich ihn hin - um 12 Uhr hole ich ihn ab. Die erste Woche lief alles ziemlich reibungslos. Am ersten Tag ist er ca. 1,5 Std geblieben (so wird es dort ...

von Johanna26 10.09.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kindergarten

Trennungsdrama bei Abgabe im Kindergarten

Hallo Frau Ubbens. Meine 3 jährige Tochter geht jetzt exakt 1 Jahr in den Kindergarten. Nach der Eingewöhnung war es auch nie ein Problem. Seit etwa 7 Wochen haben wir nun immer Abschiedsdrama. Ich dachte sie macht eine Phase durch, aber es dauert ja nun nicht nur schon ewig ...

von Jamia 02.09.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kindergarten

Verhalten im Kindergarten

Unser Sohn geht seit 2 Wochen in den Kindergarten. Er testet dort im Moment extrem. Rollt Toilettenpapier Rollen auf, legt sich mit den großen Kindern an, spuckt beim Essen Wasser über den Tisch, benimmt sich beim Essen daneben etc. Er ist 3 geworden und recht fit. Er will ...

von Arnolda 01.09.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kindergarten

Mein Sohn (bald 4) will nicht in den Kindergarten

Hallo, mein Sohn wird im September 4 Jahre alt und soll auch ab September in den Kindergarten gehen. Leider lehnt er das kategorisch ab. Er erzählt immer mal wieder z. B. unterm Autofahren, wenn keiner davon redet, dass er nicht in den Kindergarten gehen will. Und wenn, dann ...

von Regina29 28.07.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kindergarten

4 Jährige fällt im Kindergarten auf

Meine 4 jährige Tochter ist ein lebhaftes Kind, d.h. sie ist unter anderem sehr stürmisch. Sie hat eine 4 Jahre ältere Schwester gegen die sie sich natürlich auch behaupten muss. Gestern sprach mich eine Mutter an, dass meine Tochter ihren ebenfalls 4 jährigen Sohn getreten ...

von sweetkids 16.07.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kindergarten

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.