Elternforum Rund ums Baby

Erfahrungen bzgl. Eipollösung

Rund ums Baby
Erfahrungen bzgl. Eipollösung

Nasty.

Hallo ihr Lieben!    Ich suche Erfahrungsberichte bezüglich einer Eipollösung.  Ich habe morgen 9:30 Uhr einen Termin im Klinikum zwecks einer Eipollösung..    Wie lange hat es bei euch gedauert, bis die Wehen eingesetzt haben? War es für euch unangenehm? Wie habt ihr das ganze wahrgenommen?    Danke für eure Antworten und einen schönen Abend 🥰   Liebe Grüße Nasty (39+6.ssw) mit Babygirl💕


SuitcaseOfMemories

Antwort auf Beitrag von Nasty.

Ich hatte an ET+7 eine Eipollösung bei meiner Hebamme. Die war nicht einmal unangenehm, weniger schlimm als eine vaginale Untersuchung beim Frauenarzt. 8 Stunden nach Eipollösung hatte ich einen Blasensprung, nochmal 6 Stunden später setzten Wehen ein und weniger als 3 Stunden nach der ersten Wehe war .ein zweites Kind dann da. Alles Liebe dir!


MamaAmeisenbär

Antwort auf Beitrag von Nasty.

Ich hatte eine bei meiner Hebamme bei ET+6, eine zweite bei ET+8 von der Frauenärztin. Beide Male waren mir sehr unangenehm bis hin zu schmerzhaft. Gebracht hat es nichts und meine Tochter kam per Einleitung bei ET+11.  Kann also was bringen oder halt auch nicht. 


Mephis

Antwort auf Beitrag von Nasty.

18.02 16 Uhr 1. Eipollösung 19.02 7:39 Uhr 2. Eipollösung, 11:30 Uhr Blasensprung, ordentliche Wehen,13:10 Uhr Baby da. Es war beides unangenehm, aber die Geburt wird schmerzhafter 🙊 Alles gute.


AnnikaHä

Antwort auf Beitrag von Nasty.

Ich fand es überhaupt nicht schmerzhaft, maximal ein bisschen unangenehm. Hat hier aber leider nichts gebracht.  alles Liebe


ClauPhil84

Antwort auf Beitrag von Nasty.

Hallo 🙂 Ich hatte in beiden Schwangerschaften eine Eipollösung durch die Hebamme und 48 Stunden später setzten jeweils die Wehen ein. Es war natürlich nicht angenehm, aber als wirklich schmerzhaft empfand ich persönlich es nicht. Alles Gute für dich!


Kleid

Antwort auf Beitrag von Nasty.

Hallo, ich hatte beim 2. Kind auch eine. Gebracht hat es nichts. Es war etwas unangenehm, mehr nicht. Das Kind kam nach Einleitung einen Tag später. Alles Gute für die bevorstehende Geburt. 🍀