3 und mehr

3 und mehr

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Josephine2005 am 28.02.2006, 9:00 Uhr

Bitte um Tip, welcher Kinderwagen?

Hallo Ihr,

hoffe ihr habt einen Tip für mich. Ich suche dringend einen Kinderwagen, also unsere Kleine ist bereits 10 Monate alt, d.h. wir brauchen ja eigentlich nur einen Sportwagen, Jogger. Und zwar einen, wo sie MICH während der Fahrt anschauen kann, sie mag nicht in Fahrtrichtung sitzen und weint dann nur, wenn sie keinen sieht. ABer bei welchem Wagen lässt sich die Sitzfläche drehen? Ich such und such, aber die meisten Jogger fahren nur in Fahrtrichtung. Welche Modelle gibt es noch??? Hoffe jemand hat einen Tip für mich.

 
6 Antworten:

Teutonia

Antwort von MelanieKoritki am 28.02.2006, 12:35 Uhr

ist echt klasse

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

jogger

Antwort von bröckchen am 28.02.2006, 15:35 Uhr

fahren so weit ich weiss ALLE nur in fahrt richtung.. leider!
ansonsten ab ins geschäft. nur als buggy find ich ja teutonia zu teuer?! du musst ja dann son grossen wagen nehmen. allerdings kanns sein das du eh nur solche findest . die buggys haben ja meinst auch keine schwenk funktion. tja, also als marke kann ich auch noch hartan empfehlen. sind auch super
lg
Jil

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Bitte um Tip, welcher Kinderwagen?

Antwort von mami06 am 28.02.2006, 21:13 Uhr

Also, entweder du nimmst einen Kombiwagen, denn bei den meisten sind entweder die Sportwagenaufsätze drehbar oder der Schwiebegriff schwenkbar. Oder du nimmst einen Jogger von Quinny - ich glaube, es ist der Quinny fashion 3, bei dem kann man den Sportwagenaufsatz auch entgegen der Fahrtrichtung montieren - glaube ich mich jedenfalls zu erinnern.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Bitte um Tip, welcher Kinderwagen?

Antwort von *ZweimalMama* am 01.03.2006, 8:34 Uhr

Hallo!

Schau mal nach einem Osann mit Sportwagenaufsatz. Unserer hat große Lufträder und ist gut Geländegängig. Den Aufsatz kann man in beide Richtungen montieren, das geht zudem noch super schnell und der Wagen ist auch nicht so arg schwer, und vom Preis-/Leistungsverhältnis finde ich die super! Unserer hat schon das zweite Kind überstanden und sieht fast noch aus wie aus dem Laden!

LG
Sammy

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Bitte um Tip, welcher Kinderwagen?

Antwort von BremerMama am 01.03.2006, 13:04 Uhr

Hallo!

Beim Teutonia y2k kann manauch bei den neueren die Sitzeinheit drehen, so das man das Kind anschaut.
Ich hatte einen y2k 2003 neu gekauft und von der Qualität ist das schon sehr gut.
Jetzt habe ich mir aber einen Primus geholt, weil ich keinen 3 Rad mehr haben wollte.

Aber schau mal bei Ebay da gibt es den y2k schon günstig.

LG Syna

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Teutonia!!!

Antwort von papagei07 am 02.03.2006, 9:46 Uhr

Hallo,
wir haben drei Kinder und benutzen seit 6 Jahren einen von Teutonia. Da kannst Du dén Aufsatz in Fahrtrichtung und zu Dir drehen. Das machen wir ständig. Der ist robust und hält eine Menge aus. Neu ist er wohl etwas teurer, aber du kannst ihn auch gebraucht kaufen (wie gesagt unserer tut schon 6 Jahre seinen Dienst)!
Gruß
Ruth

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum 3 und mehr
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.