Der erste Brei - die Beikost

Der erste Brei - die Beikost

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Andrea80 am 27.01.2007, 22:02 Uhr

@yvi25

Ich gehe auch oft zu DM, bei uns kann man da auch die blauen Packungen von Milupa kaufen... die stehen zwischen den ganzen anderen Breien!

Alnatura ist aber auch super, würde sagen, sogar noch besser als Milupa! Der 4-Korn-Brei sättigt bestimmt genauso gut, wie die anderen Sorten. Ich habe erst Reisflocken, Hirse und Buchweizen genommen, weil die glutenfrei sind. Der 4-Korn-Brei enthält Gluten. Ich hab mich etwas mit dem Thema beschäftigt und habe beschlossen, dass Josephin erst glutenhaltige Lebensmittel bekommt, wenn sie 10-12 Monate alt ist! Vorher ist der Darm der Babys noch nicht genügend ausgereift, um das zu verdauen. Es KANN zu einer Unverträglichkeit kommen, wie gesagt, es KANN, MUSS aber nicht!

Fertigbrei nehme ich momentan entweder von Humana, z.B. Erdbeere-Joghurt, oder von Alnatura den Milchbrei Hirse, von Lasana hab ich noch einen im Schrank stehen. Ich hab hier noch einige Gutscheine für Fertigbreie liegen, die löse ich erstmal ein, für 1x pro Woche braucht man ja nicht viel Pulver... wenn man den Fertigbrei öfter gibt, dann würde ich sagen: Man kann den nicht so schnell nachkaufen, wie der auf ist!

LG, Andrea

 
3 Antworten:

Re: @andrea80

Antwort von yvy25 am 28.01.2007, 18:07 Uhr

ok danke!
wie sieht so eine unverträglichkeit aus???
der 4 korn ist auch glutenfrei.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: @andrea80

Antwort von Andrea80 am 28.01.2007, 21:59 Uhr

oh... dann haben die bei uns im DM wohl nen anderen 4-Korn-Brei :(

Eine Glutenunverträglichkeit macht sich durch Bauchschmerzen und Durchfall bemerkbar! Nachweisen kann man das wohl nur durch einen Bluttest bzw. durch eine Darmspiegelung! Ist aber eine ganz unangenehme Sache. Mein Onkel hat das und muss auf vieles verzichten (normales Brot/Brötchen, normale Nudeln, Bier usw. usw.)

LG, Andrea

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: @andrea80

Antwort von yvy25 am 29.01.2007, 12:33 Uhr

das ist wohl neu!steht zumindestens da drauf!war heute da und hab nochmal ein paket gekauft.
zu welcher zeit gibst du denn den brei den du einmal die woche fütterst?
bei uns ist es so: ab und zu gegen 5-6uhr ne flasche(wachstumsphase-oder andere gründe)
morgens um 8-9 uhr eine flasche milch
dann um 11 uhr ne milchflasche
um 14 uhr gläschen
um 17 uhr eine milchflasche
und um 20 uhr griessbrei oder 4 kornbrei(GOB)
wo könnte ich den süßen brei einmal die woche einbauen?
vielleicht um 17 uhr anstatt eine flasche?
kannst du mir einen tip geben?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum Der erste Brei - die Beikost
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Neutralitätsversprechen Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2022 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.