Baby und Job

Baby und Job

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Löwenbaby am 13.01.2003, 22:02 Uhr

Waren hier nicht auch Übersetzerinnen vor Ort *imGedächtniskram*

Hallo Ihr Lieben!

ich meine, mich dunkel erinnern zu könne, dass ich hier schon von der ein oder anderen Übersetzerin gelesen habe - wenn Ihr da seid - ich könnte ein paar Ratschläge gebrauchen!
Ich habe jetzt seit ungefähr drei Jahren neben dem Studium (und dem Babybekommen...)als Übersetzerin gearbeitet, ein paar Kurzgeschichten, Essays etc... Kleinkram eben - mit dem erklärten Ziel, nach Beendigung des Studiums diesen Berufszweig auszuweiten. Soweit so gut. Das mit dem Studienende ist so eine Sache und zieht sich dank Töchterchen doch etwas in die Länge, wird aber in diesem Sommer endgültig Geschichte sein. Jetzt habe ich heute tatsächlich einen 400-Seiten-Roman zur Übersetzung angeboten bekommen, von einem der eher größeren Verlage und mir schlottern die Knie, parallel dazu laufen noch die Verhandlungen für ein Sachbuch und so langsam glaube ich, ich sollte mir mal Gedanken machen, wie das weitergehen soll und wie das überhaupt zu schaffen ist.
Also: habt ihr Buchempfehlungen für mich? Im weitesten Sinne zum Thema freiberufliche/"künstlerische" Tätigkeiten, das ultimative Handbuch über den Umgang mit Verlagen, Verträgen, Honoraren, Lizenzen, Steuern, Versicherungen? Bislang hat sich für das bißchen, was ich nebenbei verdient habe, niemand interessiert, aber das dürfte sich in absehbarer Zeit ändern... leider muss ich gestehen, dass mir dringend ein Seminar á la "Fit für den Alltag - das Leben nach dem Lyrikseminar" fehlt...
Wie organisiert Ihr Eure Arbeit? Mit Kind und Haushalt? Und ohne Mann...

Also - alle Tipps sehr erwünscht!
Tausend Dank & liebe Grüße!
Löwenbaby

 
Die letzten 10 Beiträge im Forum Baby und Job
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.