Baby und Job

Baby und Job

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von justin02 am 31.07.2006, 17:00 Uhr

während der Elternzeit Arbeitslos ... * lang*

Hallo an alle,

vielleicht kann mir hier jemand weiter helfen?!

Ich wäre bis zum 06.01.07 noch in der Elternzeit und habe während der EZ bei meinem Arbeitgeber auf 400€ nebenbei weitergearbeitet. Aufgrund Mobbing am Arbeitsplatz war ich beim Anwalt, was auch vor dem Arbeitsgericht war. Dort einigten wir uns auf eine Abfindung und eine Kündigung zum 30.06.06. So nun bin ich arbeitssuchend und bekomme seid 01.07. arbeitslosengeld. Ich bekomme übrigens keine Speere da es Mobbing am Arbeitsplatz war.

Wer kann mir sagen ob mein Erziehungsgeld, was ich ja noch bis zum 06.01.07 gestrichen oder auf das Arbeitslosengeld angerechnet wird?

Ich habe mich beim arbeitsamt vollzeit zur
verfügung gestellt.

Das ist alles ein bißchen kompliziert.
Wer dazu fragen hat einfach nachfragen. :-))

Vielen Dank für Eure Antworten.

Kathleen

 
2 Antworten:

Re: während der Elternzeit Arbeitslos ... * lang*

Antwort von mäuslein am 31.07.2006, 18:19 Uhr

du musst die erziehungsgeldstelle darüber informieren auch in welcher höhe die abfindung war und wie hoch das ALG ist und dann wird das zum teil angerechnet ...
aber melden musst du es ganz schnell

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: während der Elternzeit Arbeitslos ... * lang*

Antwort von fenja2003 am 01.08.2006, 8:22 Uhr

...außer du liegst mit dem alg über der bemessungsgrenze, dann gibts vielleicht gar kein erziehungsgeld mehr. achso, und du dürftest logischerweise auch nur für 30 std/ woche alg bekommen, mehr dürftest du ja auch nicht arbeiten, um erziehungsgeld zu bekommen....

lg

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum Baby und Job
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.