Baby und Job

Baby und Job

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von luna7322 am 20.08.2006, 19:05 Uhr

Tag extra für Umzug?

Hallo, wer weiß das: Ich bin Lehrerin (Beamte) in Elternzeit mit momentan 11 Stunden, verteilt auf 3 Tage. Wir ziehen demnächst um (hier in der Gegend). Steht mir dann auch ein Umzugstag zu oder nicht, weil ich eh nur an paar Tagen arbeite?
Aber eigentlich müsste ich doch auch als Teilzeitkraft Anspruch drauf haben, oder??
Gruß Luna

 
4 Antworten:

Re: Tag extra für Umzug?

Antwort von amelily am 20.08.2006, 20:30 Uhr

Hallo,

ich bin Beamtin bei einer Kommune, da gibt es den Urlaubstag für Umzüge schon seit Jahren nicht mehr, daher weiß ich nicht wie es bei euch aussieht.

Aber wenn Du eh nur 3 Tage die Woche arbeitest, dann könntest Du den gröbsten Umzug doch so legen, dass es ein unterrichtsfreier Tag ist, oder?

Wir sind in meinem Mutterschutz umgezogen (3 Tage vor der Geburt meines Sohnes).
Das kann ich definitiv nicht empfehlen :-)).

LG
Stephanie

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Tag extra für Umzug?

Antwort von meinereiner am 20.08.2006, 20:52 Uhr

Hallo,
ich glaube, es gibt nur einen Tag Urlaub wenn man näher an den Arbeitsplatz zieht. Das sollte auch für Teilzeitkräfte gelten.

Gruß
Marianne

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Tag extra für Umzug?

Antwort von Sassi1 am 21.08.2006, 1:12 Uhr

ich würde nachfragen, ob es den umzugstag überhaupt noch gibt. ich würde nämlich behaupten, dass der fast überall abgeschafft ist. wir hatten auch keinen.

lg

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Tag extra für Umzug?

Antwort von kleinedunkle am 22.08.2006, 11:08 Uhr

Meines Wissens gibt es diesen Tag nur bei einem dienstlich notwendigen Umzug. D.h. beispielsweise nach einer Versetzung.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum Baby und Job
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.