Baby und Job

Baby und Job

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Getuem99 am 26.01.2006, 10:56 Uhr

Stillkind in der Kinderkrippe

Hallo,

wenn Leonard ca. 7 Moante alt ist, möchte ich wieder Teilzeit arbeiten, dazu müsste ich 1-2 Tage ins Büro kommen. Ein Krippenplatz wäre vorhanden. Allerdings möchte ich dann noch nicht abgestilt haben, da sein Neurodermitisrisiko sehr hoch ist.
Wie macht man das mit der Kinderkrippe? Kann man genug abgepumte Milch mitgeben? Oder muss ich mich von dem Gedanken verabschieden?

Danke&Gruss,
Antje

 
2 Antworten:

Re: Stillkind in der Kinderkrippe

Antwort von linde am 26.01.2006, 13:44 Uhr

Hallo Antje,
das kann gut gehen! Hinweise gibt Dir Deine Hebamme. Meine Freundin hat es monatelang gemacht (und war täglich weg) und ich auch einige Zeit.
Du müsstest nur genug Milch haben, rechtzeitig mit "Sammeln" beginnen (also etwas früher anfangen mit Abpumpen und die Milch einfrosten), dann sollte das in Ordnung gehen. Einige Schwierigkeiten könnten noch beim Angewöhnen der Flasche kommen, aber häufig akzeptieren die kinder die Flasche von anderen und gehen bei Mama wieder an die Brust. Ach ja - Du selbst müsstest (bei einem ganzen Arbeitstag) eine Möglichkeit zum Abpumpen haben, sonst wird es für Dich unangenehm. Aber sovielich weiß, ist der AG verpflichtet, stillenden Müttern Stillpausen zu geben und auch eine akkzeptable Örtlichkeit.
LG linde

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Stillkind in der Kinderkrippe

Antwort von Ulli am 28.01.2006, 10:39 Uhr

Hallo,
unsere Große wurde mit 7 Monaten auch noch gestillt und ging von 9-15 Uhr in die Kinderkrippe. Sie hatte für den Notfall HA-Nahrung da, hat aber in der Zeit nur Gläschen gegessen. Hätte auch nie gedacht, dass das klappt.
Insgesamt wurde sie 9 Monate gestillt.
Viele Grüße
Ulli

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum Baby und Job
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.