Baby und Job

Baby und Job

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Fips am 02.10.2004, 13:12 Uhr

Plötzlich komisches Gefühl!!

Hallo,
ich heiße Tanja,bin28,habe einen Sohn von 10 Monaten,bin Kinderkrankenschwester und werde ab Dez.wieder halbtags arbeiten.Ich hatte von Anfang an vor nach einem Jahr wieder zu arbeiten,einfach weil ich meinen Job sehr gerne gemacht habe.
Ich habe dieses Jahr sehr genossen rund um die Uhr für unseren Kleinen da zu sein und mich aber doch immer irgendwie auf die Arbeit gefreut.

Jetzt wo das alles näher rückt hab ich auf einmal Zweifel ob das richtig ist.Wird das mit den Omas klappen?Ich arbeite dann 2 Wochenenden im Monat,dann ist der Papa für Jan da.Haben wir vielleicht zu wenig Zeit zu dritt?
Ach ich weiß auch nicht,plötzlich schwirren mir so viele Fragen im Kopf rum!!Ist das normal?Wie war das bei euch so?Und wie kommt ihr so klar mit Job und Baby?
Ich weiß hört sich jetzt bestimmt alles doof an,weil ich ja freiwillig wieder arbeiten möchte,aber fühl mich zur Zeit irgendwie so komisch!!

Danke für eure Antworten,Gruß Tanja

 
2 Antworten:

Re: Plötzlich komisches Gefühl!!

Antwort von Gucci75 am 02.10.2004, 16:06 Uhr

HI!
Mach`Dir keine Sorgen. Ich gehe ganztags arbeiten, weil es für Soldatinnen mit Kindern noch keine Möglichkeit zur Teilzeit gibt.
Da mein Mann ebenfalls arbeitet, ist Louis bei seiner TaMu. Täglich circa 6Stunden.
Am Anfang habe ich mir Vorwürfe gemacht, ob das alles so richtig ist. Ich hatte Angst, dass Louis vielleicht irgendwann seine TaMu mehr als Mutter sieht als mich.
Ich hatte Angst nicht genügend Zeit für ihn zu haben....
ABER:
Es klappt!
Ich beschäftige mich seht intensiv mit Louis, wenn ich wieder zu Hause bin.
Wir geniessen die Zeit richtig, die wir miteinander verbringen.
Und was mich jeden Tag unheimlich glücklich macht:
Sein freudiges Lachen und Hüpfen, wenn ich ihn abhole!
Mein Beruf lässt mich auch was anderes sehen als Haushalt und Kind. Und gleichzeitig macht er täglich das Wiedersehen mit meinem Sohn zu dem schönsten Moment des Tages.

Ich wünsche Dir einen guten Start im Job!

LG Nadine

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Plötzlich komisches Gefühl!!

Antwort von Sandra+Debora am 02.10.2004, 22:25 Uhr

Ich bin auch voll beruftätig da mir als alleinerziehnde nichts andres übrig bleibt. Meine Tochter ist dann bei einer TaMu untergebracht. Sie freut sich immer riesig wenn ich sie abends abhole. Das Wochenende gehöt uns die meiste Zeit alleine. Wir schmussen, kuscheln, Spielen, Toben dann sehr viel. Am Anfang hatte ich schon meine Probleme da ich direkt noch den 8 Wochen wieder Arbeiten gegangen bin. Ich habe weiter gestillt, da ich die möglichkeit hatte immer abpumpen zu gehen. Ich habe es bis heute nicht bereut, da meine Tochter sich super entwickelt hat. Und mit der Zeit ist das komische Gefühl bei mir auch langsam verschwunden.

Das Wird bei dir auch dann bald der fall sein. Dann einen guten Start im Job.

LG
Sandra

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum Baby und Job
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.