Baby und Job

Baby und Job

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von paulita am 08.07.2003, 14:32 Uhr

pendeln bzw. nachts nicht da - wer noch?

liebe leute

aus neugier auf eure erfahrungen, wollte ich mal nachfragen, ob hier noch mehr mütter sind, die aus beruflichen gründen regelmäßig ein paar tage nicht daheim sind? ich pendle fast jede woche 2-4 tage. wer macht so was auch oder arbeitet z.b. im schichtdienst? wie sind eure erfahrungen? bin gespannt
paula

 
2 Antworten:

Re: pendeln bzw. nachts nicht da - wer noch?

Antwort von desireekk am 09.07.2003, 21:51 Uhr

Nun ja, nicht ganz bei mir ist es so:

Ich bin sehr oft lange weg, also von 6.00 Uhr bis tief in die Nacht und dann gleich wieder morgens um 6.00 weg.

In den Stillzeiten war ich eigentlich dann nur noch nachts Milchspender :-)

Ab und zu bin ich aber dann auch mal ein paar Tage auf Geschäftsreise. sehr unregelmäßig.

So, -> und was willst Du jetzt wissen ? :-)

Bei uns klappt das ganz gut, die Kinder freuen sich, wenn ich da bin und wenn nicht.. auch gut... :-)

Bei uns hat mein Mann Elternzeit und arbeitet 2 volle Tage Teilzeit.

Viele Grüße für's erste

Désirée

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: pendeln bzw. nachts nicht da - wer noch?

Antwort von paulita am 10.07.2003, 9:45 Uhr

liebe desiree

danke für deine nachricht. na, ich wollte nur wissen, welche arrangements es gibt und wie es klappt. ich kenne nämlich nicht so viele leute, die pendeln oder nachts oft nicht da sind und für mich ist das immer wieder eine frage...ob es klappt, ob es gut ist, und so.
unser sohn ist jetzt 2,3 jahre und wir hatten auch echt schwierige phasen, die - denke ich - auch mit meinen abwesenheiten zu tun haben.
genauere fragen habe ich gar nicht. war nur neugierig.
lg
paula

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum Baby und Job
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.