Baby und Job

Baby und Job

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von marit am 25.04.2003, 10:55 Uhr

off Topic: Beamte auf Zeit unter euch?

Hallo ihr, ich habe jetzt eine Stunde im Netz vergeblich nach Gehaltstabellen für Beamte gesucht. Ich bin im öffentlichen Dienst angestellt (BaT 2a) und habe die Möglichkeit, ab Oktober auf eine C1-Stelle (Beamte auf Zeit) zu wechseln. soweit ich weiß, hat man dadurch netto mehr übrig, ist aber nicht in der Arbeitslosenversicherung drin. Da es sehr fraglich ist, ob ich nach der Beamtenzeit eine Anschlußstelle bekomme, Arbeitslosigkeit also schon ein hohes risiko bei mir darstellt, möchte ich einfach gern ein wenig gegenrechnen. Wenn ich alles, was ich mehr verdiene sparen müßte, um mich gegen Arbeitslosigkeit abzusichern, wäre die Angestelltenstelle vielleicht günstiger für mich. Wer kann mir helfen?

 
1 Antwort:

Re: off Topic:

Antwort von paulita am 25.04.2003, 22:30 Uhr

hallo, marit

ich habe genau das, was du haben könntest - ich bin auf einer c1, befristet auf max. 6 jahre. es kommt netto wesentlich mehr als auf einer batII dabei rum, glaub mir. mit kind allemale (ich habe 0,5 kind auf der steuerkarte und steuerklasse 2). das mit der alo--versicherung ist natürlich riskant. allerdings kriegen beamte bei arbeitslosigkeit ein übergangsgeld: voller gehalt so viele monate wie du gearbeitet hast. das ist natürlich nicht doll, aber immerhin...
ich nehme mal an, dass du an der uni bist. da ist ein wechsel auf eine c1 immer gut: ist der 'königsweg' nach ganz oben.
wenn du mehr wissen willst, z.b., was ich genau verdiene, mail mir doch einfach direkt.
lg
paula

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum Baby und Job
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.