Baby und Job

Baby und Job

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Birgit 2 am 23.01.2004, 10:53 Uhr

Nochmal 400 EUR Job - Vorstellungsgespräch - so wars

Hallo,
weiter unten hatte ich ja angefragt, wieviel Wochenstunden ich für 400 EUR wohl arbeiten müßte.

Nun, eben war eines der Vorstellungsgespräche. Es war sehr nett, das Büro ist fast um die Ecke, ich könnte locker mit dem Rad fahren oder zu Fuß gehen. Arbeitszeiten sind auch o.k. zwei Mal die Woche von 8.30 bis 12.30 und Freitags nachmittags. Ich teile mir praktisch die Stelle mit einer Mitarbeiterin, die an den anderen Tagen da ist. Zu den Aufgaben neben der Buchhaltung gehören eigentlich alle anfallenden Büroarbeiten. Das finde ich sehr schön und verspricht abwechslungsreich zu werden.

Jetzt kommt aber der Stundenverdienst, sie zahlen nur 6,80 EUR, wie ich finde, sehr wenig. Gut, wir wohnen nicht in einer Großstadt oder am Rande einer solchen, sondern mitten im Münsterland. von daher ist es mit dem Lohnniveau einer Großstadt sicher nicht zu vergleichen, aber ich finde es dennoch sehr wenig.

Gut, ich weiß eh nicht, ob die mich nehmen, außer mir hätten sich noch 80 andere beworben. Montag wollen sie sich dann melden, ob sie sich für mich entschieden haben. Ich bin da jetzt echt hin und hergerissen.

Was würdet ihr tun? Annehmen, Ablehnen? Ich weiß ja auch nicht, was aus den anderen Bewerbungen wird, zumal die auch nicht am Ort sind, sondern 12 bzw. 15 km weiter im nächsten Ort. Wenn die genauso wenig bezahlen oder nur geringfügig mehr, dann würde sich das wegen der Fahrerei auch nicht wirklich lohnen.

Ist echt schwierig.

Gruß
Birgit

 
4 Antworten:

Re: Nochmal 400 EUR Job - Vorstellungsgespräch - so wars

Antwort von mogli+tom am 23.01.2004, 11:19 Uhr

hallo,

also etwa 12 std/woche? ja, es ist schon recht wenig, aber wie du schreibst, wohnst du nicht in einer großstadt und ein großer vorteil ist sicherlich, dass es bei dir um die ecke ist.
ich bin da recht "verwöhnt", verdiene als studentische recht gut, wohne aber in der region rhein-main.

ich würde es annehmen, besser 400,- als gar nichts und wenn die anderen mehr zahlen sollten, du aber sprit oder buskosten hast, kommt es aufs gleich raus.

grüße

mogli+tom (02/02) +midi (ET:23.03.04)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Nochmal 400 EUR Job - Vorstellungsgespräch - so wars

Antwort von tabeamutti am 23.01.2004, 17:33 Uhr

Hallo,
also ich kriege ja auch mehr, wohne aber auch in der Stadt.
Aber, wenn die dich nehmen würde ich erst mal anfangen.
Aufhören kannst Du immer noch, wenn sich was besseres ergibt.

LG Sandra

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

ich weiß nciht was du hast ist ne menge...

Antwort von Silva am 26.01.2004, 13:59 Uhr

Ich habe mir 24 Std. /w auf Steuerklasse 5 429€ bekomm nun arbeite ich 10,5 std./w udn freu mcih über das Geld...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: ich weiß nciht was du hast ist ne menge...

Antwort von Birgit 2 am 26.01.2004, 18:03 Uhr

Hallo,
hast du denn auch in deinem erlernten Beruf gearbeitet? Ich habe vorher auch 20 Stunden gearbeitet und habe wegen Steuerklasse 5 ca. 520 EUR bekommen und die Firma ist bekannt dafür, das sie wenig zahlt.

Grundsätzlich gehöre ich auch bestimmt nicht zu den Typen, die sagen, unter so und so viel fange ich gar nicht erst an. Um Berufspraxis zu bekommen, hätte ich die Stelle auch genommen. Es war halt auch nur so schwer, weil ich noch zwei andere Stellen offen hatte, von denen ich halt noch nichts gehört hatte.

Und wie gesagt, für diese Region ist das total wenig, eine Freundin z. B. verdient als Putzfrau 7,50 Eur die Stunde (ohne den Job jetzt niedermachen zu wollen, ist ja auch mächtig anstrengend).

Wie dem auch sei, ich habe die Stelle nicht bekommen, sie haben sich für eine andere entschieden :-(

Gruß
Birgit

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum Baby und Job
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.