Baby und Job

Baby und Job

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Ivonne S. am 20.06.2004, 20:01 Uhr

Neue Arbeit und TAMU

Hallo,

jetzt habe ich es endlich geschafft, ich habe die Zusage für eine Arbeitstelle, ab 1. Juli. Es steht noch nicht zu 100% fest wo, aber ich bekomm sie.

Meine Arbeitszeit ist dann nur noch 30 Stunden. Jetzt muss ich aber meine Tochter falls ich bis 19Uhr arbeiten muss von einer TAMU betreuen lassen.

Es gibt nur eine, die auch bereit ist sie abzuholen und das sie Abendessen bekommt. Und eventuell auch Samstags aufpasst.

Aber sie ist nicht ganz das was ich mir wünsche.

Meine Arbeitszeit wäre ja nicht jeden TAg so lange und kann man es da aushalten, das sie nicht 100% die richtige ist?

Gruß Ivonne

 
5 Antworten:

Re: Neue Arbeit und TAMU

Antwort von Sunshine! am 21.06.2004, 11:40 Uhr

Hallo!

Meiner Meinung nach wird man wohl nie die Frau finden, die in allen Punkten alle Wünsche abdeckt.
Aber es ist natürlich zu fragen, bei welchen Punkten Abstriche gemacht werden können, bei welchen nicht.
Wenn es um ganz grundsätzliche Dinge ginge, dann könnte ich nicht mit gutem Gewissen mein Kind dort hin tun.

Was stört dich an ihr genau?

Viele Grüße
Sunshine

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Neue Arbeit und TAMU

Antwort von kathinka78 am 21.06.2004, 12:50 Uhr

Schwieirg - ich halte das für eine etwas ungünstige Konstellation. Mir fällt es schon schwer genug, meinen Sohn zur Tagesmutter (9 Monate) zu geben - und ich habe lange gesucht, bis ich eine gefunden habe, mit der es 100% stimmt. Die Kinder spüren es ja auch, wenn man Vorbehalte gg die TaMu hat. Ist es denn etwas Gravierendes, was dich stört? Vielleicht kann man den Punkt, der dir nicht passt, ja auch durch ein Gespräch aus der Welt schaffen?
LG, Katja

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Neue Arbeit und TAMU

Antwort von Ivonne S. am 21.06.2004, 13:16 Uhr

Hallo,

es war der Fernseher an. So blöd wie das klingt, aber das hat mich als erstes "geschockt". Und sie meinte wenn sie Tiere anschauen wollen, können sie ja in das Zoogeschäft gehen.

Heute abend werde ich nochmal mit ihr reden und dann entscheiden. Aber ein komisches Gefühl bleibt.

Gruß Ivonne

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Neue Arbeit und TAMU

Antwort von Sunshine! am 21.06.2004, 14:14 Uhr

Hallo!

Das ist schwer zu entscheiden. Klar kannst du ihr sagen, dass du kein Fernsehen willst. Aber ob sie es macht, weißt du dann nicht. Im übrigen weißt du auch nicht ob eine Tagesmutter, die sich erst mal prima präsentiert, nicht doch den ganzen Tag die Glotze laufen hat.
Und wenn die Kinder noch klein sind, können sie sich ja nicht äußern, was dort passiert. Tagesmutter ist immer so eine Vertrauenssache.......

Hast du eine Empfehlung für sie? Hat sie noch andere Kinder? Das mit den Tieren kann ich nicht beurteilen, klingt komisch, aber kann auch einen neutralen Hintergrund haben. Da würde ich nochmal nachfragen, ob sie das als besondere Aktivität gemeint hat oder was auch immer.

Vielleicht gehst du auch mal mit dem Kind hin und schaust, wie sie es beschäftigt. Vielleicht wird dir da auch manches klarer.
Und inseriere eben noch einmal oder mach einen Aushang, damit du noch eine Alternative hast.

Viele Grüße
Sunshine

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Neue Arbeit und TAMU

Antwort von Ivonne S. am 21.06.2004, 16:16 Uhr

Leider ist sie die einzige die zur Zeit zur Verfügung steht.

Meine Kleine (26 Monate) ist nach kurzer Zeit in das Wozi gestürmt und hat mit ihrer "Tagesschwester" (12 Jahre) gespielt.

Ich brauche sie schon nächste Woche. Und abholen tun die wenigsten, Samstags Berteuung ist auch selten. Sie hat noch ein 1-Jähriges Mädchen am Samstag (nacht) da.

Wir weden mal sehen, wie es heute abend läuft, da geht sie zum abholen mit.

Gruß Ivonne

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum Baby und Job
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.