Baby und Job

Baby und Job

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von HelgaW am 28.08.2004, 20:27 Uhr

mein Sohn macht Tag bei TagesMu nichts mehr aus...er wird langsam groß!

hallo an alle berufstätigen Mütter,

also mein kleiner ist jetzt 21 Mo alt u. geht seit er 6 Mo alt ist einmal zur TaMutti. Als er noch klein war, war es echt kein problem. oder für mich weniger Schwierig. Als er mobiler wurde, haben wir ihn abgelenkt u. ich bin gegangen. Doch irgendwann hatte er dies auch durchschaut. Dies war so im März diesen Jahres. Seitdem verabschiede ich mich von ihm. Dabei hat er auch fast jedesmal geweint. Doch seit zwei wochen nimmt er mich an die Hand sagt "auf" für aufstehen u. macht ein handküsschen für mich. Dann geht er zum erker meiner TAMu um mir dann noch einmal zu winken, wenn ich mit dem Auto vorbeifahre. Ich habe jetzt das gefühl, dass er weíß wie dies bei der Tagesmutter abläuft u. wie er uns den Abschied leichter zumachen!
Dies erleichtert einem die Schuldgefühle, die einem ab u. zu überkommen. ob es wirklich richtig ist u. so...ich hoffe, ihr versteht mich. Ich arbeite so zwei Tage die Woche u. bin froh dass ich es tue.
Lieben Gruß
Helga

 
Die letzten 10 Beiträge im Forum Baby und Job
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.