Baby und Job

Baby und Job

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Lindl22 am 17.07.2004, 18:03 Uhr

Job und Kind. Aber ganz alleine. Geht das?

Hallihallo Leute,

ich (22) bin das erste mal hier und hoffe, dass ihr mir helfen könnt. Ich bin, wie wohl die Mehrheit hier, alleinerziehend (Yannika Leah, 1 1/2 Jahre) und möchte nun aber sooooo gerne wieder arbeiten. Und zwar möglichst schnell. Aber hier in unserer Gegend gibt´s nur wenig Arbeit. Ich müsste wohl oder übel weg ziehen. Meine Frage nun: Ist das organisatorisch (Arbeit/Kind) zu schaffen? Bringt man Arbeit und Kind gut unter einen Hut? Ich meine ohne Hilfe usw. Ich wäre ja dann ganz alleine. Natürlich würde ich mich nach einem Babysitter umgucken, für alle Fälle, aber ich wollte trotzdem wissen, ob das geht. Vielen Dank schon mal für alle Antworten.

 
4 Antworten:

Re: Job und Kind. Aber ganz alleine. Geht das?

Antwort von Henni am 17.07.2004, 19:16 Uhr

Huhu

willkommen hier im forum!!! Ich glaube allerdings nciht , dass die mehrheit hier alleinerziehend ist..die meisten hier arbeiten "auch trotz Mann " ganz gerne*gg* ich gehöre auch zu dieser gruppe....

das mit dem "allein und ohne Hilfe" und dann arbeiten gehen geht ja so sicher nicht...du hast ja nicht geschreiben wie dein kind versorgt wird, aährend du arbeitest..also Krippe, Kita, Oma, KiGa Tagesmutter oder was auch immmer..und genau davon hängt ja nahezu alles ab...

Und natürlich: wenn dein kind ganztags in ner kita ist kannst du prima arbeiten..solange die kleine nicht krank wird....also: erzähl docvh erst mal WER sich ums kind kümmert...

LG HEnni

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Job und Kind. Aber ganz alleine. Geht das?

Antwort von maiglöckchen am 17.07.2004, 23:35 Uhr

Hi!
Ich bin auch alleine mit Jannik (wird am Do. schon 2 *staun*) und gehe seit April wieder arbeiten. Habe allerdings meine Eltern und liebe Freunde, die sich um ihn kümmern können, wenn er mal krank ist oder ich Spätschicht habe. Das ist für uns total wichtig, sonst würde es nicht funktionieren. Du bauchst schon ein gutes soziales Netz und einen Notfall-Plan, damit alles klappt. Ansonsten kann ich dir nur Mut machen, es ist zu schaffen!
Bei Fragen kannst du gern mailen.
Beate

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Job und Kind. Aber ganz alleine. Geht das?

Antwort von dein Glück am 18.07.2004, 11:20 Uhr

Hallo,
arbeite doch einfach zu Hause, und mach mehr aus deinem Leben.
Schau Dir folgende Seite genau an
www.gesundheit-meuri.com

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Job und Kind. Aber ganz alleine. Geht das?

Antwort von marit am 19.07.2004, 9:47 Uhr

Also von zu hause aus arbeiten würde ich auf keinen Fall. Denn erstens möchtest du ja wohl wieder mal "raus" und außerdem hast du, wenn du keine Betreuung hast dann eh keine Ruhe. Hast du aber ein Betreuung, kannst du genausogut außer Haus arbeiten. Unsere NAchbarin ist alleinerziehende Mutter von 3 Kindern. während die Kinder noch klein waren, hat sie halbtags gearbeitet, seit der kleinste in der Schule ist, ist sie auf ganztags gegangen. Die Kinder (10, 8,7) sind nach der Schule im Hort. Es kommt eben sehr auf deine Arbeit an. Wenn ich alleine wäre, würden die Hortzeiten für meine Arbeit nicht ausreichen, ich bräuchte dann noch zusätzlich "Baby"sitter, und da müßte man dann sehen, ob das sich langfristig finanziell noch auszahlt. Manchmal muß man aber vielleicht ein paar Jahre wenig netto-Unterschied zum Nicht-Arbeiten hinnehmen, weil man dadurch ja auch wieder besser renten- und arbeitslosenversichert ist und eben an einer Karriere basteln kann, während bei einem zu späten Wiedereinstieg der Zug dann abgefahren ist.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum Baby und Job
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.