Baby und Job

Baby und Job

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von bluerose am 23.05.2006, 21:50 Uhr

Heimarbeit/Schreibarbeit!

Hallo!

Wer von Euch macht eine seriöse Heimarbeit oder Schreibarbeit? Wie seid ihr daran gekommen und was müsst Ihr da tun? Ich suche eine seriöse Tätigkeit, wo man von zuhause ein wenig was verdienen kann. Leider ist keine Tätigkeit ausserhalb möglich im Moment. Mein Mann arbeitet in Schichten und ist sehr selten daheim. Deshalb bin ich froh über jeden Tip.

Gruß Rose

 
11 Antworten:

Re: Heimarbeit/Schreibarbeit!

Antwort von Lea-Ayleen am 23.05.2006, 22:35 Uhr

Vielleicht das hier?
Habe es mal ais meiner Email kopiert.


Mitarbeiterinnen gesucht

Wir suchen Mitarbeiterinnen für ein paar Stunden für neue Geschäftszweige.
Es geht in erster Linie um Dienstleistungen. Wir bieten Hilfe bei allen
Arbeiten im Haus und bei Renovierungen und Reperaturen an. Dafür brauchen
wir Frauen, die organisatorische Aufgaben übernehmen. Das ist in erster
Linie von zu Hause aus.
Obwohl ich explicit darauf hingewiesen habe, dass wir nur korrekte
Bewerbungen bearbeiten, kommen laufend Mails mit 3 Sätzen, in denen die
Frau sagt, dass sie DIE tolle Besetzung für die Stelle ist.
Solche Mails werden von uns direkt gelöscht, denn sie zeigen, dass die
Schreiberin keinerlei Respekt vor unserer Arbeit zeigt, und somit auch
nicht zu unserem qualifizierten Team passt.
Wer aber eine ernsthafte Bewerbung per Mail oder Post schickt, hat gute
Chance bald zu unserem tollen Team zu gehören.

info@annemoliere.info


Kannst sicher noch Infos einholen, indem Du einfach mal anfragst.

Bevor böse Zungen kommen, ich arbeite dort nicht, bekomme immer den Newsletter von denen.

LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Heimarbeit/Schreibarbeit!

Antwort von wiwo42 am 23.05.2006, 23:24 Uhr

habe ebenfalls mal etwas rauskopiert, was ich gefunden habe:

Betrifft : Existenz ohne Risiko

Sehr geehrter Interessent,

für die Mehrzahl aller Menschen stehen Gesundheit und finanzielle
Unabhängigkeit im Vordergrund ihres Interesses. Das wird für Sie bestimmt
nicht anders sein.

Bei der heutigen, unsicheren Arbeitsmarktlage ist es besonders wichtig sich
eine unabhängige Existenz ohne Risiko aufzubauen.

Wenn es Sie interessiert, wie auch Sie Ihre finanzielle Freiheit erreichen
können sie uns unter mdj@onlinehome erreichen.
Wir informieren Sie gern ausführlich, kostenlos und
unverbindlich.
Bitte prüfen Sie, inwieweit sich unser Angebot mit Ihren derzeitigen
Aktivitäten verbinden läßt. Wir sind nur an einer von Vertrauen geprägten,
langfristigen Zusammenarbeit interessiert.

Mit freundlichen Grüßen
wiwo

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Heimarbeit/Schreibarbeit!

Antwort von Fam. Neumann am 24.05.2006, 15:26 Uhr

Hallo bluerose,

wir bieten zwar keine Schreibarbeiten von Zuhause aus an, aber dennoch eine attraktive Beschäftigung von Zuhause, bei freier Zeiteinteilung, ohne Druck, auf selbstständiger Basis.

Infos per Email !

Gruß Fam. Neumann

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Heimarbeit/Schreibarbeit!

Antwort von wiwo42 am 25.05.2006, 0:45 Uhr

ihr seid in der risebranche, nicht wahr?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Heimarbeit/Schreibarbeit!

Antwort von Fam. Neumann am 25.05.2006, 9:17 Uhr

Hallo Wiwo42,

nicht ganz richtig.

Wir, meine Frau und Ich sind für folgendes Unternehmen tätig:

http://www.doktor-blubb.de


Die "Reisesache" ist nur eine kleinere zusätzliche, kostenlose und einfache Verdienstmöglichkeit - die wir ebenfalls nutzen !

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Heimarbeit/Schreibarbeit!

Antwort von wiwo42 am 25.05.2006, 11:23 Uhr

Hallo,

habe mir eben die obengenannte Seite im Netz angeschaut.
Niedlich.

Es wird geschrieben, dass keine gefährlichen Stoffe enthalten sind, aber nicht was genau drin steckt.

Habt Ihr nicht Lust und Laune, ein wenig mehr in Richtung Gesundheit, gerade bei Kindern, zu unternehmen?

Ihr könnt mich anmailen.
Addy ist oben hinterlegt.

wio

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Entlarvt ?!

Antwort von Murmeline am 25.05.2006, 16:54 Uhr

Wiwo,
im Diätforum behauptest Du doch auf Nachfrage, Du seist nicht mit "Manuela" identisch, die MLM-Diätprodukte im Schneeballsystem vermarkten will!

Und hier zitierst Du ihre dort angegebene eMail-Adresse (mdj...)!

Ein Schelm, der Böses dabei denkt;-)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Hier der Link dazu *kopfschüttel*

Antwort von Murmeline am 25.05.2006, 16:57 Uhr

http://www.rund-ums-baby.de/diaetclub/mebboard.php3?step=0&range=20&action=showMessage&message_id=49905&forum=163

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Heimarbeit/Schreibarbeit!

Antwort von Fam. Neumann am 26.05.2006, 8:38 Uhr

Hallo Wiwo42,

es werden in Zukunft viele neue und weiterentwickelte Produkte auf den Markt kommen.
U.a. auch eine spezielle Babyserie !

Achja, zum Thema Inhaltsstoffe sei jedem angeraten mal ins Bad zu gehen, nach den Shampoos ( speziell der Kinder ) zu greifen und nach den Inhaltsstoffen Sodium Laureth Sulfat oder Sodium Lauryl Sulfat Ausschau zu halten.

Wenn Ihr etwas gefunden habt ( und das werdet ihr ) einfach mal bei Google eingeben und erschrecken lassen.

Wir hauen dieses Zeug nicht mehr auf die Köpfe unserer Kleinen !

Gruß Fam. Neumann

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Heimarbeit/Schreibarbeit!

Antwort von wiwo42 am 26.05.2006, 13:54 Uhr

Liebe Familie Neumann,

diese Shampoos und auch anderes, chemisches, haben wir nicht mehr.
Meine Kinder und ich benutzen nur noch unsere Cremeseife, auch für die Haare.
(Früher wusch man sich die Haare übrigens auch nur mit Seife. Anmerkung.)

Auch viele andere,übliche Handelsware, benutzen wir nicht mehr.
Erst gestern habe ich ein Gespräch mit meiner Schwester, Ärztin, darüber geführt. Sie findet es in Ordnung, dass meine Kinder und ich uns/unseren Haushalt mit aus natürlichen Stoffen hergestellten Mittel pflegen.

Liebe Grüße
wiwo

PS an Murmeline:
Falls Du jetzt wieder auf den gedanken kommen solltest mit den Aha-Effekt = siehste, ich hab doch recht!!!...kann ich nur lachen.
Natürlich hat jeder, der von etwas begeister ist, davon evtl. mehr im Haus.
Meine Schwester fragte mich gestern auch, wo denn die Ware bei mir gelagert sei.
Habe sie in unser Bad geführt und ihr meine "Vorräte" gezeigt: 1 Seifenstück,
1 Fläschchen MiJ und 1 Liter Klarspüler, alles in Originalverpackungen.
Danach war sie zufrieden. Ich habe keinen Keller, in dem ich etwas lagern kann.

Genau diese guten Erfahrungen, die ich mit unseren Sachen mache, gebe ich hier und in anderen Foren preis.
Weiß halt nicht, was Du daran verwerflich findest.
Macht jeder andere Postende genauso.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

@Bluerose

Antwort von Mutti-05 am 27.05.2006, 16:39 Uhr

Hi Bluerose,

ich hätte da vielleicht was für Dich - wirklich seriös ;-) auch wenns selten ist - gibt es noch:-)

Hab nen Onlineshop und suche jemanden der für mich Produkte eingibt.

Ist nicht immer was zu tun, aber ab und an etwas mehr.

Kannst dich ja mal melden - habe die Maiaddi oben hinterlegt.

LG Anja

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum Baby und Job
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.