Baby und Job

Baby und Job

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Tamara_hh am 28.01.2003, 12:17 Uhr

Hallo. Ich wollte mich mal kurz vorstellen, ich bin wohl demnächst regelmäßig hier *gg*

Hallo,

ich heiße Tamara, bin 30 Jahre alt und habe einen Sohn, der am Montag 19 Wochen alt geworden ist.

Ich gehe ab dem 01.03. (also 03.03., weil der erste ist ja ein Samstag) wieder arbeiten. Wir haben gestern die Zusage für den Krippenplatz bekommen.
Die KiTa ist der dritte Hauseingang neben uns, also schön dicht *freu*.

Eigentlich bin ich total froh, dass alles so geklappt hat, denn es war anfangs keineswegs sicher, ob wir einen Platz bekommen und ob unser Kleiner das überhaupt mitmacht. Es hat sich aber herausgestellt, dass unser Lütter sehr aufgeschlossen und freundlich ist, und so mache ich mir eigentlich keine Sorgen, ihn in die Obhut von ausgebildeten Erzieherinnen zu geben.

Aber so wie ich mich kenne, wird mich nach ein paar Tagen das heulende Elend überkommen und darum stelle ich mich hier vor, da ich denke, dass Ihr das Gefühl kennt und ich mich dann mit Gleichgesinnten austauschen kann.

LGis Tamie

 
1 Antwort:

Re: Hallo. Ich wollte mich mal kurz vorstellen, ich bin wohl demnächst regelmäßig hier *gg*

Antwort von Mama01 am 28.01.2003, 12:26 Uhr

Hallo Tamie,

ich bin auch 30 Jahre und unser Sohn Max geht jetzt die 2. Woche zur Eingewöhnung in die Krippe.Er ist morgen 13 Monate alt.
Ich geh ab Montag wieder arbeiten und ein bisschen bammel hab ich auch.
Aber solange ich weiss, das es klappt in der Krippe und Max sich wohlfühlt kann ich in aller Ruhe arbeiten gehen.

Es wird auch Tage geben wo ich Ihn am liebsten nicht in die Krippe geben möchte-da bin ich mir sicher- aber da muss ich durch.

Also ich denke da geht es einigen so und wir werden das schon schaffen.

LG Grit

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.