Baby und Job

Baby und Job

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von isamitmaxi am 29.03.2005, 14:25 Uhr

Hallihallo .. bin neu bei euch !

Hallo.....

stelle mich mal kurz vor....ich heiße isabell und habe einen 16 Monate alten Sohn, unseren Max.

Ichbin Krankenschwester, doch leider bekomm eich beiuns im Haus keine Teilzeitstelle, ich hab noch Elternzeit bis 2006, wolte aber gerne wieder anfangen.
Nunhabe ich einen 400- Euro -Job bei einmem Pflegedienst.Hatte heute einen Probetag und am Freitag unterschreibe ich dann meinen Arbeitsvertrag!
Freu mich schon richtig drauf!

Ab Dezember gehe ich dann in richtige Teilzeit!
Habe gesehen, das die meisten KiGä erst gegen 7:30 Uhr öffnen und mein Mann und ich fangen ehr an zu arbeiten !
Wie regelt ihr das so ?
Habt ihr eine Tagesmutter und wieviel zahlt ihr dieser ?

Habe zwar auch Familie, aber ich möchte nicht immer um dessen Hilfe bitten, außerdem kann es für Max nur gut sein , unter Kindern zu sein!

Vielen Dank für eure Antworten !

LG isamitmaxi

 
7 Antworten:

Re: Hallihallo .. bin neu bei euch !

Antwort von Mistinguette am 29.03.2005, 14:57 Uhr

Bei uns gibt es für 26000 Einwohner insgesamt gerade 50 Krippenplätze, daher haben wir natürlich keinen Platz bekommen und uns eine Tagesmutter gesucht.
Unsere Tochter geht 8 Stunden/Tag, 5 Mal/Woche zu ihr vom 8 bis 16 Uhr). Wir zahlen eine Pauschal 400€ pro Monat inkl. 4 Wochen Urlaub, Essen und Rentenplan der Tagesmutter.
Viel Glück

PS: Unsere Tagesmutter nimmt unsere Tochter manchmal auch Nachts, wenn wir ausgehen. Dies wird separat abgerechnet.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Hallihallo .. bin neu bei euch !

Antwort von Henni am 29.03.2005, 19:14 Uhr

Hallo und willkommen!!

hast du denn schon einen KiGa platz?? Die sind bei uns erst ab 3 jahren...von daher hatte ich erst eine tagesmutter und dann ein Aupair...

LG HEnni

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Danke....@Henni

Antwort von isamitmaxi am 30.03.2005, 13:15 Uhr

Hallo und vielen Dank für eure Antworten!

Einen Platz haben wir noch nicht, wir haben einen KiGa in der Nähe, mit demich liebäugel und dort werd ich mal die Tage erkundigen, ob die denn schon 2jährige nehmen.....und dann werde ich mich bei der Stadt erkundigen, ob wir auch andere Einrichtungen, sowas wie ne Kripee oder nen Hort haben , für so kleine !
Ich kenn das nur so, das die KiGä kleinere als 3 nehmen, man aber mehr Gebühren zahlen muß, für den höheren Pflegeaufwand und wenn se noch nicht trocken sind!

LG isamitmaxi

P.S. Ich glaube aber, da mir ne Tagemutter besser gefällt!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: ich würde keine Tagesmutter nehmen

Antwort von Jesper3112 am 30.03.2005, 13:56 Uhr

Hallo!

Ich habe einen 15 Monate alten Sohn und gehe dreimal die Woche arbeiten.
Für mich würde keine Tagesmutter in Frage kommen... Was man da alles so liest. Klar es sind vielleicht nur wenige davon, aber ich hatte immer ein unruhiges Gefühl dabei.
Ich habe mich hier in der ev. Kirche erkundigt, die machen z.B. 2 mal die Woche eine Spielegruppe mit den Kidnern und manche KiGa´s fangen jetzt auch schon an, Kinder ab 1 Jahr zu nehmen. Mein Sohn hat ab Sommer eine KiGA-Stelle. Ich würde mich da erstmal erkundigen, dann hat er wenigstens auch noch soziale Kontakte...

Aber deine Entscheidung liegt natürlich bei dir!!!

Viel Glück dabei, Sandra

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Tagesmutter haben auch Vorteile...

Antwort von Mistinguette am 30.03.2005, 14:32 Uhr

Eine Tagesmutter bittet auch jede Menge Vorteile an, speziell wenn man keine Verwandschaft in der Nähe hat, wie wir. Eine gut Tagesmutter sollte auf jeden Fall Weiterbildungsmaßnahme regelmässig besuchen und Referenzen von Eltern vorweisen können. Eine Mitteilung vom Jungendamt reicht meiner Erfahrung nach aber nicht, auf jeden Fall für meine Ansprüche.
Viel Glück beim suchen und vor allem finden!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: @isamitmax

Antwort von Tina und Jordi am 30.03.2005, 16:12 Uhr

Lass dich nicht bange machen, mein Sohn geht seid einem Jahr zur TM und das von 7:00-15:30 Uhr und das klappt super!!
Natürlich gibt es schwarze Schafe darunter aber doch auch viele die gerne diesen Job ausführen.
Erkundige dich am besten bei JA nach einer TM und beim 1.Gespräch wirst du schon feststellen ob das was für dich ist oder nicht.

LG
Tina

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Hallihallo .. bin neu bei euch !

Antwort von vera76 am 31.03.2005, 14:33 Uhr

Hallo,
unser Sohn (23.11.03) ist vormittags bei unser Tamu, seit er 6 Mo. alt ist und ich wieder arbeite.
Unsere Tamu ist Erzieherin, hat selber zwei Kids und ist echt absolut flexibel.
Wenn mein Mann auf Geschäftsreise ist, geben ich den Kleinen schon um 7:15 Uhr ab und auch das ist kein Problem.
Sie bekommt 300 Euro pro Monat fest (das entspricht 3 Euro die Stunde). Da sind 4 Wochen frei mitdrin. Überstunden werden auch mit 3 Euro vergütet.
Wir haben den Vertrag von www.Laufstall.de als Vorlage genommen.
Gruss, Vera

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum Baby und Job
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.